Fachgebiete

Hitzesommer führte zum Einweg-Boom – Verdreifachung bei PET-Erfrischungsgetränken in Einweg binnen 12 Monaten!

Der heiße Sommer 2001 wurde von Teilen der Getränkeindustrie dazu genutzt, durch einseitige Sonderangebote für in Einweg abgefüllte Getränke Mehrweggetränke weiter zu verdrängen. Innerhalb von nur 12 Monaten hat sich beispielsweise der Anteil von in PET-Einweg abgefüllten C02-haltigen Erfrischungsgetränken fast verdreifacht. So stieg deren PET-Einweg-Marktanteil vom 1. Hj. 2000 zum 1. Hj. 2001 von 9,7% auf 24.6% an. Insbesondere bei neuen Getränkesorten wie z.B. Schorle-Mischgetränke bzw. neuen Fla

Das neue Bio-Siegel soll Öko-Produkte aus der Nische holen

Verbraucherschutzministerin Künast: Wichtiges Signal der Agrarwende Das neue, von Bundesverbraucherschutzministerin Renate Künast initiierte und von einer großen Allianz aus Handel, Verbänden und Politik letzten Mai vereinbarte Bio-Siegel für Produkte des ökologischen Landbaus ist da. Marken-rechtlich bereits abgesichert, kann es sofort von allen Erzeugern, Verarbeitern und dem Handel zur Kennzeichnung von Lebensmitteln genutzt werden, die nach den streng kontrollierten Standards der EG-Ö

Variation analysis, risk pattern identification and target valdation

Genetic variation within a specific gene may influence the expression of this gene as well as the structure and function of the gene product.
This may lead to the predisposition to a specific disease or, if that gene encodes a drug target, this variation may result in largely different responses of particular individuals to a given drug. GenProfile offers the identification and analysis of the interindividual genetic variation of specific genes, provided by the customer.
This service w

Fondgebundene Lebensversicherungen

Fondsgebundene Lebensversicherungen – was wirklich abläuft
Eine Studie Ulmer Aktuarwissenschaftler Fondsgebundene Lebensversicherungen – Lebensversicherungen also, deren Sparbeitrag in verschiedene Fonds investiert wird – sind in Deutschland unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Bereits Ende 2000 hatte jedes zweite Lebensversicherungsunternehmen Fondspolicen und/oder Fondsrenten im Programm, zum kommenden Jahreswechsel rechnen Experten mit rund 80 Anbietern sogenannter »investitionsorientie

Blockade für Biogasnutzung

In ganz Deutschland stecken Biogasanlagen in Genehmigungsverfahren fest. Das berichtet der Informationsdienst Solarthemen in seiner neuesten Ausgabe vom 6. September. Der Grund sind unklare und teils widersprüchliche Regelungen in neuen Gesetzen und Verordnungen des Bundes, die von den Genehmigungsbehörden sehr unterschiedlich interpretiert werden. Gleichzeitig spürt die Biogas-Branche wie keine andere den Kahlschlag des Wirtschaftsministers im Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien. Ende

edacentrum: Neues Chipdesign-Zentrum an der Universität Hannover

Ministerin weiht „edacentrum“ an der Uni Hannover ein Bulmahn: „Für den Standort Deutschland müssen Forschungsministerium, Forschungsinstitute und Industrie alle Kräfte zur Automatisierung des Chip-Entwurfs bündeln“ Am heutigen Montag weihte die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn, das Deutsche Zentrum für Electronic Design Automation (edacentrum) an der Universität Hannover ein. Das edacentrum ist eine gemein-same Aktion von Industrie, Hochschulforschung und dem

Seite
1 18.607 18.608 18.609 18.610 18.611 19.161