null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Phoenix Contact wird Mitglied der M2M Alliance

22.07.2010
Phoenix Contact ist zum 1. Juli 2010 der M2M Alliance, einer offenen Initiative für Anwender und Anbieter von M2M-Lösungen (Machine-to-Machine-Kommunikation) beigetreten.

Freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit: Christoph Leifer, Leiter Geschäftsbereich Interface Phoenix Contact Electronics GmbH, Klaus-Dieter Walter, Vorstand M2M Alliance e. V. & Business Development Manager SSV Software Systems GmbH und Frank Hakemeyer, Leiter Serielle Interface im Geschäftsbereich Interface, Phoenix Contact Electronics GmbH

Ziel der M2M Alliance ist die Verbreitung und Weiterentwicklung der M2MTechnologien sowie die Förderung der technischen Harmonisierung. Mit der Mitgliedschaft will der Industrieelektronik-Hersteller die Interessen der Organisation unterstützen.

Phoenix Contact startete auf der Hannover Messe 2010 eine Kooperation mit Vodafone, um Kunden Komplettlösungen, bestehend aus Modems, SIM-Karten, Industrieverträgen und kompetenten Service anzubieten.

Gemeinsam mit der M2M Alliance wird Phoenix Contact, zusätzlich zur Kooperation mit Vodafone, die vielfältigen Chancen der aktuellen und zukünftigen Technologien fördern und industriegerechte, anwendungsorientierte Kommunikationslösungen anbieten.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Papstar entscheidet sich für tisoware

08.12.2017 | Unternehmensmeldung

Natürliches Radongas – zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs

08.12.2017 | Unternehmensmeldung

„Spionieren“ der versteckten Geometrie komplexer Netzwerke mit Hilfe von Maschinenintelligenz

08.12.2017 | Biowissenschaften Chemie