Neue strategische Kampagne #WhateverYouGoThrough von dormakaba …

… mit virtuellen Innovationstagen für Architekten, Planer, Verarbeiter und Betreiber: Smarte Türtechnik vernetzt

Smarte Türtechnik von dormakaba für effizientes Bauen.
Bildrecht: dormakaba

Das Entwerfen, Planen, Installieren und Betreiben anspruchsvoller Zugangs- und smarter Zutrittslösungen ist komplexer denn je und die Anforderungen an Türen steigen. Als Partner für smarte und sichere Zutrittslösungen will dormakaba ihre Kunden mit ihrer neuen #WhateverYouGoThrough Kampagne noch erfolgreicher und produktiver machen bei der digitalen Planung, der effizienten Installation und dem reibungslosen Betrieb von innovativen Tür- und Zutrittslösungen.

Die Kampagne richtet sich mit unterschiedlichen Themen u.a. an Architekten und Planer, Verarbeiter, Betreiber und Endkunden. Im Zentrum steht eine neue innovative Türlösung in Verbindung mit dem ganzheitlichen Produkt- und Lösungsportfolio von dormakaba, die smarte Planungsprozesse, einfache Installationsabläufe und die sichere, reibungslose Bewirtschaftung eines Gebäudes unterstützt.

So verbinden beispielsweise die innovativen Planungstools alle relevanten Daten, verbessern den Austausch, vereinfachen die Zusammenarbeit und sorgen so für eine neue Qualität an Transparenz. Mit der neuen Türlösung wurde eine übergreifende Lösung entwickelt, die die einzelnen Produkte durch einfaches Plug-&-Play nahtlos miteinander verbindet, die Konnektivität herstellt und damit den Installationsaufwand reduziert.

Die Kampagne beinhaltet u.a. die virtuellen Innovationstage 2021 als digitale Live-Veranstaltung im April, spezielle Events für Architekten, eine Roadshow mit einem Showmobil für Verarbeiter und Distributoren und technische Trainings für Partner und Kunden sowie eine umfangreiche digitale Kampagne. Gestartet wird die Kampagne mit einem LIVE-Stream Event am 16.04.2021.

Bei den virtuellen Innovationstagen vom 19. – 21. April beleuchten spannende Fachvorträge erstmals die neuen innovativen Türlösungen und -Konzepte mit ihren Vorteilen für die einzelnen Zielgruppen und Gewerke. In Chats zu bestimmten Themen können die Besucher mit zahlreichen Spezialisten aus verschiedensten Bereichen diskutieren und sich über Lösungsperspektiven für ihre täglichen Herausforderungen informieren.

Mehr Informationen und Anmeldung:

https://gowith.dormakaba.com/de    

Weitere Informationen:
Petra Eisenbeis-Trinkle
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T: +49 6103 9907 455
petra.eisenbeis-trinkle@dormakaba.com

 

dormakaba Gruppe

Wir sind eines der Top 3 Unternehmen in unserer Branche und weltweit führend bei intelligenten und sicheren Zugangslösungen. Wir bieten alles, was Sie für den sicheren Zugang zu Gebäuden und Räumen benötigen, alles aus einer Hand. Zusammen mit zahlreichen Kooperationspartnern sind wir in über 130 Ländern weltweit vertreten.

dormakaba ist an der SIX Swiss Exchange notiert, hat ihren Sitz in Rümlang (Zürich/Schweiz) und erwirtschaftete mit mehr als 15 000 Mitarbeitenden einen Umsatz von über CHF 2.5 Mrd. im Geschäftsjahr 2019/2020.

SIX Swiss Exchange: DOKA

Mehr Informationen unter www.dormakaba.com

dormakaba TV: Ob in der Planung, bei der Installation oder im laufenden Betrieb – jedes Gebäude birgt seine ganz eigenen Herausforderungen. Wir begleiten Sie mit unserer Erfahrung in allen Phasen des Gebäudelebenszyklus. Dabei setzen wir die Vorzüge des digitalen Fortschritts so ein, dass Sie Zeit und Aufwand sparen und zugleich Ihre Produktivität steigern. Durch eine innovative Türlösung in Verbindung mit unserem ganzheitlichen Produkt- und Lösungsportfolio unterstützen wir smarte Planungsprozesse, einfache und effiziente Installationsabläufe sowie die sichere und reibungslose Bewirtschaftung Ihres Gebäudes. Mehr erfahren: https://gowith.dormakaba.com/de/

Disclaimer
Diese Kommunikation enthält bestimmte, in die Zukunft gerichtete Aussagen, z. B., aber nicht nur, Angaben unter Verwendung der Worte „glaubt“, „geht davon aus“, „erwartet“ oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen werden auf der Grundlage von Annahmen und Erwartungen gemacht, von denen die Gesellschaft ausgeht, dass sie begründet sind, die sich aber als falsch herausstellen können. Sie sind mit der gebotenen Vorsicht zur Kenntnis zu nehmen, da sie naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft bzw. der Gruppe wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem, aber nicht nur:

  • die allgemeine Wirtschaftslage
  • die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie,
  • der Wettbewerb mit anderen Unternehmen,
  • die Auswirkungen und Risiken neuer Technologien,
  • die laufenden Kapitalbedürfnisse der Gesellschaft,
  • die Finanzierungskosten,
  • Verzögerungen bei der Integration des Zusammenschlusses oder von Akquisitionen,
  • die Änderungen des Betriebsaufwands,
  • Währungsschwankungen und Schwankungen bei Rohstoffpreisen,
  • die Gewinnung und das Halten qualifizierter Mitarbeitender,
  • politische Risiken in Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist,
  • Änderungen des anwendbaren Rechts,
  • die Realisierung von Synergien
  • und sonstige in dieser Kommunikation genannte Faktoren.

Sollten sich eines oder mehrere dieser Risiken, Ungewissheiten oder anderen Faktoren verwirklichen, oder sollte sich eine der zugrunde liegenden Annahmen oder Erwartungen als falsch herausstellen, können die Ergebnisse massgeblich von den angegebenen abweichen. Vor dem Hintergrund dieser Risiken, Ungewissheiten oder anderen Faktoren sollte sich der Leser nicht auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei über das Gesetz hinausgehende Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Die Gesellschaft weist darauf hin, dass die Ergebnisse in der Vergangenheit nicht aussagekräftig bezüglich zukünftiger Ergebnisse sind. Zu beachten ist zudem, dass Zwischenergebnisse nicht zwingend indikativ für die Jahresendergebnisse sind. Leser sollten sich an einen unabhängigen Finanzberater wenden. Diese Kommunikation ist weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Verkauf oder Kauf von Effekten der dormakaba in irgendeinem Rechtssystem. dormakaba®, dorma-kaba®, Kaba®, DORMA®, Com-ID®, Ilco®, La Gard®, LEGIC®, SAFLOK®, Silca® usw. sind geschützte Marken der dormakaba Gruppe. Aufgrund länderspezifischer Anforderungen oder aus Vermarktungsüberlegungen sind nicht sämtliche Produkte in allen Ländern erhältlich.

Media Contact

Petra Eisenbeis-Trinkle
dormakaba Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Technologischer Durchbruch bei Energie-effizienten Teilchenbeschleunigern

Erfolgreiches Experiment an der TU Darmstadt… An der TU Darmstadt ist der weltweit erste Betrieb eines supraleitenden Linearbeschleunigers mit zweifacher Energie-Rückgewinnung gelungen. Das Experiment am Elektronen-Linearbeschleuniger der Universität (S‑DALINAC) wies…

Kleines Haus – große Wirkung: Tiny House Project 2021

Wohnraum, der ressourcenschonend und umweltfreundlich ist und außerdem noch bezahlbar: ja, das gibt es! Gerade wird von 20 Studierenden auf dem Campus Design der Hoch-schule Coburg ein ganz besonderes Tiny…

Künstliche Intelligenz hilft bei Leukämie-Diagnose

Forschende am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC), des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden und der TU Dresden haben erstmals ein auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierendes Computersystem entwickelt, das bei…

Partner & Förderer