Sommer- Sonne- Natur- Fechten

In den beiden letzten Wochen der Ferien steht den Mitarbeiter-Kindern die Teilnahme an einem abwechslungsreichen Programm offen: die Natur entdecken mit dem Team des Umweltbildungszentrums Listhof und bei der TSG Reutlingen die Grundlagen des Fechtens erlernen.

Die Kinder werden in den beiden Wochen ganztägig betreut und bekommen auch Mittagessen „um die Eltern zu entlasten und die Arbeitsatmosphäre während der für Eltern extrem langen sechs Wochen Ferien zu entspannen“, so Sabine Dörr, Geschäftsführende Gesellschafterin der tisoware®. Denn die Mutter zweier Töchter weiß „es arbeitet sich besser, wenn man sicher ist, dass die Kleinen gut betreut sind und Spaß haben“.

Auch die benachbarten Firmen des Gebäudes in der Ludwig-Erhard-Straße sind eingeladen, ihre Kinder anzumelden. Denn wenn schon organisiert wird, dann sollen auch so viele Eltern und Kinder wie möglich davon profitieren!

Ansprechpartner

Sabine Dörr
Dipl.-Betriebswirt (BA)
Email: sd@tisoware.com
Rainer K. Füess
Dipl.-Betriebswirt (BA)
Email: rf@tisoware.com
Tel. 07121-9665-0
Fax. 07121-9665-10

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.tisoware.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Eine der weltgrößten Datenbanken zur Ganganalyse

Die vor kurzem veröffentlichte Gutenberg Gang-Datenbank ist die weltweit größte Sammlung von Ganganalysen gesunder Proband*innen Sie bietet Vergleichsdaten für die Diagnose und Behandlung von Gangstörungen. Erstellt haben die Datenbank die…

In nur wenigen Minuten Zellstrukturen dreidimensional abbilden

Heidelberger Wissenschaftler arbeiten an einem schnellen Verfahren der 3D-Zellbildgebung. Virale Erreger wie das Coronavirus SARS-CoV-2 verändern die innere Struktur der Zellen, die sie befallen. Diese Veränderungen finden auf Ebene der…

Projekt ALBATROS: Aluminium-Ionen-Batterien als alternative Speichertechnologie

… für stationäre Anwendungen. Im Projekt ALBATROS entwickelt ein Konsortium aus Forschung und Industrie die Aluminium-Ionen-Batterie (AIB) weiter. Dabei stehen die Abläufe in der Batteriezelle und an den Grenzflächen zwischen…

Partner & Förderer