Ein Duschtempel ganz ohne Fliesen

Inszenierung in Glas: Komplettdusche mit Glasrückwand, Glasbodensystem und rahmenloser Echtglas-Abtrennung. Bild: Sprinz

13. Januar 2006

Ein Traum aus Glas: Komplette Duscheinheit und attraktive Einzelelemente.

Rundum Glas – das ist die neue Duschdimension von Sprinz. Die Echtglasdusche mit Glasrückwand und Glasboden macht Fliesen überflüssig.

Diese neue Komplettdusche von Sprinz ist ein Traum aus Glas für ästhetische Bäder und Designobjekte. Nach dem Motto „Drei in Einer“ kombiniert der Glasspezialist seine Duschabtrennungen mit einem Wandpaneel aus Glas sowie einem ausgefallenen Glasbodensystem. Macht Fliesen in der Dusche überflüssig und inszeniert Glas als besonderen Blickfang. Bemerkenswert: Kein Sanitärcharakter stört die perfekte Glasästhetik. Der umlaufende Entwässerungskanal im Glasboden führt das Wasser blitzschnell ab. Ein weiteres Detail der Komplettdusche sind attraktive Muster, die auf Glasboden und Glas-rückwand gedruckt werden. So kommen Farbe und pfiffige Motive ins Bad.

Einzeln oder komplett – volle Wahlfreiheit

Meist lassen Duschsysteme keine Wahl. Das System von Sprinz ist da ganz anders. Alle Elemente, also Wandpaneel oder Duschboden können auch einzeln bestellt und ergänzt werden. Ferner stehen 13 verschiedene Echtglasduschen als Quadrat, Rechteck, Fünfeck und Viertelkreis sowie unterschiedliche Druckmotive zur Wahl. Besonders pflegefreundlich sind die Serien Rubin, Sirius oder Sprinter Elegance mit beidseitig oberflächenbündigen Beschlägen. Die 8 bzw. 10 mm starken Wandpaneele aus Glas für Rück- und Seitenwände werden mit einem patentierten System befestigt und wasserdicht mit Silikon versiegelt. Alle Glasoberflächen sind serienmäßig mit dem reinigungsfreundlichen SpriClean® veredelt.

ELEMENT PLANUM: Duschboden der Extraklasse

Technisches Highlight ist der Glasboden aus 10 mm starkem Sicherheitsglas und die extravagante Wasserrinne. Ohne jede Überschwemmung schluckt sie das Wasser und führt es in das Abfluss-System. Das Bodensystem ist für den bodengleichen und schwellenfreien Einbau geeignet. Selbstreinigende Abwasserkanäle, spezielle Beschichtungen und ein Siphon mit großer Schluckleistung machen eine regelmäßige Reinigung überflüssig. Das Glasbodensystem ist schallgedämmt und durch die thermisch isolierte Glasplatte fußsympathisch.

Der Vertrieb erfolgt über den Sanitärfachhandel. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Sprinz unter Telefon 0049/7 51/5 60 80-0 oder www.sprinz-showers.com.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Perowskit-Solarzellen erklimmen neues Leistungs-Hoch

In einer Zusammenarbeit zwischen der Universität Pavia (Italien) und dem Center for Advancing Electronics Dresden an der Technischen Universität Dresden (Deutschland) haben Forscherinnen und Forscher eine neuartige Methode zur Herstellung…

Blauer Wasserstoff kann das Klima schützen

Eine internationale Gruppe von Forschenden unter Leitung des Paul Scherrer Instituts PSI und der Heriot-Watt-Universität haben die Klimawirkungen von sogenanntem blauem Wasserstoff umfangreich analysiert. Er wird aus Erdgas gewonnen, wobei…

Der Architektur von Krebszellen auf der Spur

Zwei neue Großgeräte für Massenspektronomie für 2,5 Millionen Euro für Institut für Pathologie der Universitätsmedizin Göttingen. Neue, exakte Einblicke auf kleinste Moleküle in Krebs-Gewebeproben möglich. Ziel ist es, Krebs noch…

Partner & Förderer