European Grand Prix for Innovation Awards

The tenth anniversary of the EUROPEAN GRAND PRIX FOR INNOVATION AWARDS will be celebrated this year. This special edition will be dedicated to “INNOVATION & NEW TECHNOLOGIES IN THE FIELD OF CULTURAL HERITAGE PRESERVATION & RENOVATION”.

The Prize-giving ceremony will be held in Monaco on December 6th, 2003, in the presence of numerous personalities from the European Innovation & Research domain.

A special exhibition and presentation of the latest European innovations which have become reality thanks to Space Technologies’ transfers, will take place during the Prize-giving ceremony. It will be introduced by Mr Pierre Brisson, Head of the Transfer of Technology unit of ESA, the European Space Agency.

The fifth edition of the EUROPEAN FORUM FOR INNOVATION will take place on December 5th & 6th, 2003. The topic will be “Transfers of European Technologies”.

Information

Info@european-grandprix.com

Ansprechpartner für Medien

European Innovation Forum

Weitere Informationen:

http://www.european-grandprix.com/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroschwimmer lernen effizientes Schwimmen von Luftblasen

Forscher am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation zeigen, dass das Geheimnis des optimalen Mikroschwimmens in der Natur liegt: Ein effizienter Mikroschwimmer kann seine Schwimmtechniken von einem unerwarteten Mentor erlernen: einer…

Neue antimikrobielle Polymere als Alternative zu Antibiotika

Neue Emmy Noether-Gruppe der Universität Potsdam forscht gemeinsam mit Fraunhofer IAP Am 1. Januar 2021 nahm die neue Emmy Noether-Gruppe »Antimikrobielle Polymere der nächsten Generation« an der Universität Potsdam in…

Besser gebündelt: Neues Prinzip zur Erzeugung von Röntgenstrahlung

Göttinger Physiker entwickeln Methode, bei der Strahlen durch „Sandwichstruktur“ simultan erzeugt und geleitet werden. Röntgenstrahlung ist meist ungerichtet und schwer zu leiten. Röntgenphysiker der Universität Göttingen haben eine neue Methode…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen