Vertikaler Push-in-Anschluss für eingeschränkte Platzverhältnisse

Dieser sorgt unter eingeschränkten Platzverhältnissen für eine übersichtlichere Verdrahtung ohne Biegeradien.

Die Leiter- und Anschlusskennzeichnung wird besser erkennbar.

Phoenix Contact bietet in dieser Baureihe Durchgangs-, Dreileiter- und Vierleiterklemmen an.

Es besteht an jeder Klemme die Möglichkeit zum Brücken und Prüfen.

Weiterhin stehen Trenn- und Messertrennklemmen zur Verfügung.

Alle Klemmen sind bis zu einem Querschnitt von 4 mm² erhältlich.

Aufgrund der werkzeuglosen Push-in-Direktstecktechnik handelt es sich bei den PTV-Reihenklemmen um einen zeitsparenden Leiteranschluss.

Das Anschlussprinzip und die Leiterführung sind selbsterklärend.

Logistikkosten lassen sich durch die Verwendung des Standardzubehörs des Reihenklemmensystems Clipline complete reduzieren.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG
Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Media Contact

Eva von der Weppen PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Entdeckung wirft neues Licht auf Legierungen

Neuzugang im Molekülzoo: Eine Forschungsgruppe aus der Marburger Chemie hat herausgefunden, wie Cluster-Verbindungen aus drei Typen von Metallatomen zustande kommen. Dabei entdeckte das Team, dass ein exotisches Nebenprodukt entsteht, das…

Bunt, klein, überall

Flensburger Phänomenta und IOW laden zur Finissage der Mikroplastik-Wanderausstellung ein. Wie kommt Mikroplastik in die Ostsee und wie erforscht man das? Damit beschäftigt sich die Ausstellung „Bunt, klein, überall. Mikroplastik…

Mit optischer Pinzette den Lebenszyklus der Zelle erfühlen

Forschungsteam beobachtet veränderte Strukturen im Inneren. Menschen sind eine Ansammlung von Billionen lebender Zellen, die alle aus einer einzigen befruchteten Eizelle hervorgegangen sind. Die Zellteilung ist eine der grundlegendsten Prozesse…

Partner & Förderer