MABIplus: Webbasiertes Instandhaltungssystem jetzt auch für Stadtwerke

„Wir geben Ihrem Netz eine Zukunft“: Unter diesem Motto präsentiert sich die SAG GmbH vom 21. bis 25. April im Rahmen der Hannover Messe bei der Fachmesse „Energy“ – der internationalen Leitmesse für konventionelle und erneuerbare Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung.

Als Errichtungs- und Servicespezialist rund um die energietechnische Infrastruktur zeigt die SAG Versorgern und Industrieunternehmen, wie sie durch integrierte Lösungen Kosten einsparen und ihre Effizienz erhöhen können.

Der SAG-Auftritt in Halle 13, Stand C35 hat fünf Themenschwerpunkte: Kraftwerksanlagen, Instandhaltung, Netzdatenmanagement (unter anderem MABIplus), Netzanbindung von Anlagen für erneuerbare Energien sowie das Partnerschaftsmodell SAG Synergie.

MABIplus, das modulare, webbasierte Instandhaltungssystem für die Netzinfrastruktur, bietet die SAG jetzt auch Stadtwerken an, um sie beim Netzbetrieb und bei Investitionsentscheidungen zu unterstützen. Darüber hinaus hilft das langfristig angelegte Partnerschaftsmodell SAG Synergie Kunden der SAG, ihre Netze kostengünstig zu betreiben, zu erneuern und auszubauen. Denn der wachsende Kosten- und Regulierungsdruck, dem Versorger und Netzbetreiber durch die Absenkung der Netznutzungsentgelte und die drohende Entflechtung ausgesetzt sind, lässt sich durch die Zusammenarbeit mit kompetenten und erfahrenen Servicepartnern wie der SAG besser abfedern. Gemeinsam mit dem Kunden Effizienzpotentiale im Netzservice zu erschließen ist das Credo der SAG-Gruppe, die mit über 80 Standorten in Deutschland flächendeckend vertreten ist.

SAG-Gruppe
Die SAG-Gruppe ist der führende Partner für die energietechnische Infrastruktur von Versorgungs- und Industrieunternehmen. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrungen in der Errichtung und ganzheitlichen Betreuung von Anlagen bietet die SAG-Gruppe herstellerunabhängige Services und Systeme für die Energieerzeugung sowie die Übertragung und Verteilung in Strom-, Gas- und Wassernetzen. Etwa 5.900 Beschäftigte erwirtschaften einen jährlichen Umsatz von ca. 770 Millionen Euro. Unter dem Dach der SAG GmbH mit Sitz in Langen ist die SAG-Gruppe in Deutschland mit über 80 Standorten flächendeckend präsent. Weitere Kernmärkte sind Frankreich sowie Zentral- und Osteuropa.
Kontakt:
Christine Müller, Pressesprecherin
T +49 (0)61 03 48 58-383
M +49 (0)1 73 34 19 888
christine.mueller@sag.de
www.sag.de

Ansprechpartner für Medien

Deutsche Messe AG

Weitere Informationen:

http://www.hannovermesse.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Der lange Hals der Giraffe

Neue Erkenntnisse über eine Ikone der Evolution Die Analyse digitalisierter Sammlungsobjekte konnte eine alte Hypothese bestätigen. Der lange Hals der Giraffe fasziniert Evolutionsbiologen und Anatomen schon seit Langem. Trotz der…

Mikroschwimmer lernen effizientes Schwimmen von Luftblasen

Forscher am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation zeigen, dass das Geheimnis des optimalen Mikroschwimmens in der Natur liegt: Ein effizienter Mikroschwimmer kann seine Schwimmtechniken von einem unerwarteten Mentor erlernen: einer…

Neue antimikrobielle Polymere als Alternative zu Antibiotika

Neue Emmy Noether-Gruppe der Universität Potsdam forscht gemeinsam mit Fraunhofer IAP Am 1. Januar 2021 nahm die neue Emmy Noether-Gruppe »Antimikrobielle Polymere der nächsten Generation« an der Universität Potsdam in…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen