Aktuelle News

FH Jena: 200. Diplomandin der Medizintechnik mit neuartiger Methode in der Thrombozytenbiochemie

Am 15.12.2000 wird Kerstin Blank ihre Diplomarbeit mit dem Thema
„Protein Engineering von Antikörper scFv-Fragmenten als Liganden für die
Affinitätschromatographie“ verteidigen. Sie ist damit der(ie) 200.
Diplomingenieur(in) des Fachbereiches Medizintechnik der Fachhochschule
Jena.

Die Arbeit wurde an der Universität Zürich in der Arbeitsgruppe von
Prof. Dr. A. Plückthun (Institut für Biochemie) angefertigt. Frau Blank
hat dabei eine neuartige Methode entwickelt, die

Kalibrierung reduziert Kosten von Photovoltaikstrom Fraunhofer ISE Messtechnik für breite Anwendung

Ganz einfach können
Hersteller und Planer von Photovoltaikanlagen Kosten sparen. Das
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE bietet Referenzzellen
und Messtechnik jetzt auch in einem e-Shop für die breite Anwendung an.
Wer genau vorhersagen kann, was seine Anlage leistet, kann auf teure
Sicherheitszuschläge bei der Auslegung verzichten.
Die seit April 2000 geltende Einspeisevergütung von 99 Pfennig pro
Kilowattstunde Solarstrom hat der Photovoltaik in Deut

Zuverlässige Fügeverbindungen

Lasergestützte Fügeverfahren, die zuverlässige Verbindungen zwischen
Siliziumsubstraten schaffen, könnten in der Mikrosystemtechnik an die
Stelle der derzeit gebräuchlichen Verwendung von Klebstoffen treten. Damit
beim Erhitzen und Erstarren des spröden Materials keine Risse entstehen,
müssen solche Verfahren in allen Einzelheiten überwacht und gesteuert
werden. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert dazu am Lehrstuhl für
Fertigungstechnologie von Prof. Dr. Manfred Geiger

Gegendarstellung zur Resolution der AWMF zu hygienischen Anforderungen in Klinik und Praxis

Gegendarstellung zur Resolution der AWMF zu hygienischen
Anforderungen in Klinik und Praxis vom 30.11.2000

In der Resolution der AWMF, die im übrigen von der größten und
angesehensten hygienischen Fachgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft
für Hygiene und Mikro-Biologie nicht mit unterzeichnet wurde, wird
behauptet, dass das Nationale Referenzzentrum für Krankenhaus-Hygiene bewährte Maßnahmen zur Prophylaxe von nosokomialen Infektionen, z.B. die
routine

Was ist ein Kunde wert?

Lässt sich der Wert eines Kunden oder einer Kundengruppe für ein
Unternehmen beziffern? In einer Dissertation am Lehrstuhl für Marketing
von Prof. Dr. Hermann Diller hat Jens Cornelsen ein Modell dazu
entwickelt, das eine Vielzahl relevanter Größen einbezieht und diese Werte
in Geldbeträge „übersetzt“. Verschiedene Faktoren innerhalb des
Beziehungsgeflechts werden gewichtet und damit vergleichbar, und dem
Management wird ein griffiges Instrumentarium für Vertriebs- und
Market

Sporttourismus

Sporttourismuskonzeption zum Naturpark Südschwarzwald als bundesweites Modell? Der Naturpark Südschwarzwald als größter Naturpark Deutschlands übernimmt mit der Vorstellung des vom Institut für Natursport und Ökologie an der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) erarbeiteten „Sporttouristischen Entwicklungskonzeptes“ möglicherweise bundesweite Modellfunktion. Erstmals ist es gelungen, den Konfliktbereich zwischen Naturschutzzielen und Erhaltung sensibler Naturräume einerseits sow

Seite
1 29.700 29.701 29.702 29.703 29.704 29.941

Physik Astronomie

Was Wellen über ihre Umgebung wissen

Wellen tragen Information über ihre Umgebung. An der TU Wien wurde dazu nun eine exakte Theorie entwickelt – mit erstaunlichen Ergebnissen, die sich technisch nutzen lassen. Egal ob man mit…

Schalten von Nanomagneten durch Infrarotlaser

Physiker der TU Graz haben berechnet, wie sich geeignete Moleküle durch Infrarot-Lichtimpulse zur Bildung winziger Magnetfelder anregen lassen. Gelingt dies auch im Experiment, könnte das Prinzip in Schaltkreisen von Quantencomputern…

Erstmals Frost auf den höchsten Vulkanen des Mars nachgewiesen

Zum ersten Mal wurde auf den kolossalen Vulkanen auf dem Mars, den höchsten Bergen in unserem Sonnensystem, Wasserfrost nachgewiesen. Das internationale Team unter der Leitung der Universität Bern verwendete hochauflösende…

Biowissenschaften Chemie

Fünf neue Chamäleonarten in Zentralafrika entdeckt

Forscher der Uni Koblenz beteiligt. Gemeinsam mit internationalen Kollegen hat PD Dr. Maximilian Dehling aus der Abteilung Biologie der Universität Koblenz fünf neue Stummelschwanzchamäleons der Gattung Rhampholeon in Zentralafrika entdeckt….

Genaktivität von Bakterien unter Rotlicht

Forschende der Universität Bayreuth haben die Empfindlichkeit von bakteriellen Systemen zur Steuerung der Genaktivität gegenüber Rotlicht verändert und ihre molekulare Antwort auf den Lichtreiz umprogrammiert. Die Ergebnisse eröffnen spannende Möglichkeiten…

Klimaforschung am Ozeanboden

Sie erzählen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten mit höchster Relevanz für die Zukunft, von der Erwärmung der Erde und vom Wandel der Umweltbedingungen. Mithilfe von spezifischen Biomarkermolekülen entschlüsselt die Arbeitsgruppe…

Ökologie Umwelt- Naturschutz

Rückgang ozonabbauender Treibhausgase in der Atmosphäre

Internationales Umweltabkommen zeigt Wirkung. Eine neue Studie eines internationalen Forscherteams, die heute in der Fachzeitschrift «Nature Climate Change» veröffentlicht wurde, zeigt einen Rückgang von Chemikalien, die die Ozonschicht der Erde…

Zirkuläre WLAN-Router im nachhaltigen Aluminiumgehäuse

An multifunktionalen Aluminium-Gehäusen für einen WLAN-Router nach neuester EU-Ökodesign-Richtlinie arbeitet ein deutsch-polnisches Konsortium aus Forschung und Industrie. Eine substanzielle Reduzierung von Kunststoffen und die Miniaturisierung der Leiterplattenfläche können die Rohstoffeffizienz…

Klimaforschung in Gewässern

ParKli Wassersensorik zum Nachbauen… Die Hochschule Reutlingen, das Herman Hollerith Zentrum (HHZ) Böblingen und die open science for open societies gGmbH haben gemeinsam im Rahmen des Forschungsprojekts „ParKli – Partizipative…

Informationstechnologie

Parabelflug mit Exoskelett

DFKI und Uni Duisburg-Essen führen Versuche zur Feinmotorik in Schwerelosigkeit durch. Feinmotorische Aufgaben unter Weltraumbedingungen stellen eine besondere Herausforderung dar und müssen zuvor auf der Erde trainiert werden. Wissenschaftlerinnen und…

Kranken Kindern virtuell Händchen halten

Ergebnis eines studentischen Forschungsprojekts. Ein technisch aufgepepptes Kuscheltier und einen Hightech-Handschuh haben zwei Studentinnen der Medieninformatik an der Universität des Saarlandes entwickelt. Mit ihrer Forschung wollen Anna Calmbach und Sophie…

KI-basiertes Mess-System für die Industrie-Isolierung

Erfolgreiche Kooperation mit Projektpartner Schwartmanns – Verkaufsstart für Anfang 2025 geplant. Nach über drei Jahren Forschung und Entwicklung ist es so weit: Ein Team des Studienbereichs Geo an der Fakultät…