null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Löwen-Modelle im November ungebrochen nachgefragt - 206 im vierten Jahr in Folge Deutschlands beliebtestes Importmodell

13.12.2004


Der Peugeot 206 bleibt mit 52.553 Neuzulassungen von Januar bis einschließlich November wie bereits 2001, 2002 und 2003 das meistverkaufte Importauto auf dem deutschen Markt.


Mit einer seit November noch übersichtlicheren Modellstruktur und attraktiven Editionsmodellen ist der Bestseller bestens gerüstet, seine beispiellose Erfolgsserie auch 2005 fortzusetzen. Ebenfalls wie schon im Vorjahr auf Erfolgskurs fährt der Peugeot 307. Er verteidigt mit 41.091 Neuzulassungen in den ersten elf Monaten 2004 seine Position als beliebtestes Importmodell der Kompaktklasse und als Deutschlands Importauto Nummer drei.

Peugeot bleibt zudem der erfolgreichste Anbieter von Cabriolets mit Metallklappdach in Deutschland und der führende Importeur offener Fahrzeuge. Insgesamt 26.515 Neuzulassungen entfielen von Januar bis einschließlich November auf die beiden Coupé-Cabriolets 206 CC und 307 CC.

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Bildung digital und multikulturell: Große Fachtagung GEBF findet an der Uni Köln statt

18.02.2019 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zum Thema Desinformation in Online-Medien

15.02.2019 | Veranstaltungen

FfE-Energietage 2019 - Die Energiewelt heute und morgen vom 1. bis 4. April 2019 in München

15.02.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Autonomes Fahren mit Blockchain: Bayreuther Studierende siegen im internationalen MOBI-Wettbewerb

18.02.2019 | Förderungen Preise

Bildung digital und multikulturell: Große Fachtagung GEBF findet an der Uni Köln statt

18.02.2019 | Veranstaltungsnachrichten

Beschreibung der Berry-Curvature und Chern-Zahlen durch Berechnung von Bloch-Zuständen

18.02.2019 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics