Eurex erweitert Segment Aktienoptionen um irische Kontrakte

Die internationale Terminbörse Eurex hat heute bekannt gegeben, am 26. April 2011 elf neue Aktienoptionen basierend auf den liquidesten irischen Aktien

einzuführen: Bank of Ireland, C&C Group, CRH, DCC, Dragon Oil, Elan Corp, Irish Life & Permanent Group, Kerry Group, Kingspan Group, Ryanair Holdings, and Smurfit Kappa Group.

Mit diesem Launch wird Europas größte Terminbörse erstmals irische Aktienoptionen mit Abwicklung im Heimatmarkt anbieten. Die neuen Aktienoptionen werden physisch über das CREST System von Euroclear UK & Ireland abgewickelt.

„Mit den neuen irischen Aktienoptionen können unsere Kunden ihre Positionen am irischen Aktienmarkt besser absichern und erhalten gleichzeitig neue Handelsmöglichkeiten“, sagte Peter Reitz, Mitglied des Eurex-Vorstands.

„Durch die neuen Kontrakte bieten wir künftig Optionen auf alle Indexkonstituenten des Euro STOXX 50® Index an und erweitern unsere Abdeckung des STOXX 600® Index. Wir bieten unseren Kunden neue Möglichkeiten des Cross-Marginings, da wir den Handel von Derivaten auf alle wichtigen europäischen Bluechips über unsere Börsenplattform offerieren.“

Die neuen Aktienoptionen lauten auf Euro. Eurex und Eurex Clearing sind durch Rechtsverordnungen (Statutory Instruments) als Finanzintermediäre in Irland anerkannt und sind somit von der irischen Stempelsteuer (Stamp Duty Reserve Tax) befreit. Ferner ist auch das Kundengeschäft der Eurex Clearing-Mitglieder automatisch steuerbefreit.

Die neuen Aktienoptionen haben eine Laufzeit von bis zu zwei Jahren. Zur Unterstützung des Orderbuchhandels wird ein Market Making-Programm aufgelegt, um Liquidität im elektronischen Handel sicherzustellen. In den ersten fünf Handelsmonaten können sich als Market Maker agierende Teilnehmer für ein Anreizprogramm qualifizieren, das ihnen zwei Jahre lang eine Beteiligung an 50 Prozent der Erträge bietet. Handelszeit ist von 9:00 bis 17:28 Uhr MEZ.

Ansprechpartner für die Medien:
Frank Herkenhoff/Heiner Seidel
Telefon: +49-69-2 11-1 15 00,
E-Mail: media-relations@deutsche-boerse.com

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Junger Gasriesenexoplanet gibt Astronomen Rätsel auf

Wissenschaftler finden den bisher jüngsten Super-Jupiter, für den sie sowohl Masse als auch Größe messen konnten. Eine Forschergruppe um Olga Zakhozhay vom MPIA hat einen Riesenplaneten um den sonnenähnlichen Stern…

Im dynamischen Netz der Sonnenkorona

In der mittleren Korona der Sonne entdeckt ein Forscherteam netzartige, dynamische Plasmastrukturen – und einen wichtigen Hinweis auf den Antrieb des Sonnenwindes. Mit Hilfe von Messdaten der amerikanischen Wettersatelliten GOES…

Metall dringt tiefer in Auenböden ein als Plastik

Kunststoffe und Metalle verteilen sich unterschiedlich in den Böden von Flussauen: Während Plastikpartikel sich in den obersten Bodenschichten konzentrieren, finden sich Metalle bis in eine Tiefe von zwei Metern. Das…

Partner & Förderer