Kräftiger Anstieg des Containerumschlags in den europäischen Häfen

Eigene Schätzungen nach Angaben für 92 Häfen; März 2024: Schnellschätzung.
(c) RWI/ISL-Containerumschlag-Index

RWI/ISL-Containerumschlag-Index März 2024.

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist nach der aktuellen Schnellschätzung im März auf saisonbereinigt 129,3 Punkte gegenüber dem Vormonat gestiegen. In den europäischen Häfen erhöhte sich der Containerumschlag um über 10 Prozent gegenüber dem Vormonat. In vielen anderen Weltregionen stagnierte er lediglich.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist saisonbereinigt im März auf 129,3 Punkte gegenüber 128,6 Punkte (revidiert) im Vormonat gestiegen.
  • Der Nordrange-Index, der Hinweise auf die wirtschaftliche Entwicklung im nördlichen Euroraum und in Deutschland gibt, ist im März gegenüber dem Vormonat von 103,7 (revidiert) auf 114,9 Punkte kräftig gestiegen.
  • In den chinesischen Häfen stagnierte der Containerumschlag bei 138,9 Punkten weitgehend.
  • Der RWI/ISL-Containerumschlag-Index für April 2024 wird am 29. Mai 2024 veröffentlicht.

Zur Entwicklung des Containerumschlag-Index sagt RWI-Konjunkturchef Torsten Schmidt: „Der kräftige Anstieg des Containerumschlags in den europäischen Häfen dürfte zumindest teilweise darauf zurückzuführen sein, dass viele Containerschiffe die Durchfahrt durch das Rote Meer vermeiden und die Route um Afrika bevorzugen. Dadurch dürften einige Lieferungen nach Europa verzögert worden und nun in den Märzwerten enthalten sein. Dennoch spiegelt sich in dem Anstieg wohl auch die konjunkturelle Erholung im Euroraum wider, die nun etwas an Fahrt aufnehmen dürfte.“

Wissenschaftliche Ansprechpartner:

Prof. Dr. Torsten Schmidt, Tel.: (0201) 8149-287, torsten.schmidt@rwi-essen.de

Originalpublikation:

https://www.rwi-essen.de/presse/wissenschaftskommunikation/pressemitteilungen/de…

Weitere Informationen:

http://www.rwi-essen.de/containerindex

Media Contact

Alexander Bartel Kommunikation
RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Erkenntnisse zur Wechselwirkung von Femtosekundenlasern mit lebendem Gewebe

Die nichtlineare optische Mikroskopie hat unsere Fähigkeit revolutioniert, biologische Prozesse zu beobachten und besser zu verstehen. Licht hat jedoch auch die Fähigkeit, lebende Materie zu schädigen. Die Mechanismen, die irreversible…

Präeklampsie ist eine der häufigsten Schwangerschaftskomplikationen

700.000 Euro für Präeklampsieforschung… Florian Herse vom Max Delbrück Center und Martin Gauster von der Medizinischen Universität Graz erforschen, welche Rolle Hofbauerzellen dabei spielen. Dafür erhalten sie einen D-A-CH-Grant in…

Was kann eine Blaualgenblüte stoppen?

Wenn blaugrüne Teppiche Flüsse und Seen überziehen, ist es mit dem Badevergnügen oft vorbei. Doch was tun gegen solche Massenentwicklungen von Cyanobakterien, umgangssprachlich auch Blaualgenblüten genannt? Bisher hat sich die…

Partner & Förderer