Unternehmertipps.de – das Internetportal für junge Unternehmer

Erfolgreiche Unternehmer sind Macher! Mit ganzer Kraft setzen sie sich für ihre Sache ein. Dabei ist es oft wichtig, Entscheidungen schnell und fundiert zu treffen. In solchen Situationen braucht der Unternehmer kurzfristig verfügbare und vor allem zuverlässige Informationen, die weiterhelfen. Unternehmertipps.de – das Internetportal für junge Unternehmer, wird am 19. Oktober 2001 auf der IRT Regionalkonferenz in Daun öffentlich präsentiert.

Die im Internet herrschende Informationsflut macht es schwierig, schnell relevante und zuverlässige Informationen zu finden. Gerade für den Jungunternehmer mit einem engen Zeitbudget stellt dies eine Herausforderung dar, denn Geschwindigkeit ist in vielen Branchen zu einem zentralen Wettbewerbsfaktor geworden.

An diesem Punkt setzen die www.unternehmertipps.de an. Das vom INMIT – Institut für Mittelstandsökonomie erarbeitete Angebot bietet diese relevanten Informationen. Nicht theoretisches Wissen, sondern direkt nutzbare Informationen für den Praktiker werden vom INMIT-Team gesammelt, bewertet, dokumentiert und bereitgestellt.

In 14 Kategorien befinden sich über 750 aktuelle und kommentierte Links zu Themenbereichen wie Adressen von Institutionen, Controlling, Finanzierung, Marketing, Messen, Steuern oder Recht, die für junge Unternehmer von Bedeutung sind. Ein Kompendium beinhaltet betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen für Unternehmer und interessierte Führungskräfte. Das Diskussionsforum bietet den Nutzern die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Die Beiträge im Forum reichen von der Geschäftspartnersuche über Tipps für E-Commerce Lösungen bis hin zum Angebot von Bürogemeinschaften. Abgerundet wird das Angebot durch einen „Serviceframe“, auf welchem die Nutzer Links zu alltäglich relevanten Informationen wie Telefonauskunft, Routenplanung, Übersetzungsmaschine, Eurokonverter, Bahnauskunft erhalten.

Dank der Unterstützung durch das rheinland-pfälzische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sowie des Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung ist das gesamte Informationsangebot für die Nutzer kostenlos.

Weitere Informationen: INMIT-Institut, Tel.: 0651/145770
Ansprechpartner: Mathias Philippi

Pressemitteilung 173/2001
Trier, 16.10.2001
Universität Trier
Pressestelle
Leitung: Heidi Neyses
Tel.: 0651/201-4238
Fax: 0651/201-4247
E-Mail: Neyses@uni-trier.de

Media Contact

Heidi Neyses idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close