InnoNet – Zwischenbilanz eines Modellversuches

Vor zwei Jahren hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie das Programm „Förderung von innovativen Netzwerken“ – InnoNet – gestartet. InnoNet fördert anspruchsvolle FuE-Kooperationsvorhaben zwischen kleinen und mittleren Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Die ersten Zwischenergebnisse sind erfolgversprechend. Insbesondere wird deutlich, dass mit den FuE-Vorhaben von vornherein hohe Umsetzungserwartungen durch die mitfinanzierenden Unternehmen verbunden sind. Im Durchschnitt kooperieren nahezu 3 Forschungseinrichtungen mit 7 Unternehmen. Dies ist mehr, als erwartet wurde. Rund die Hälfte der Mittel geht in den Osten Deutschlands.

Hinsichtlich der Ausgestaltung von InnoNet betritt das BMWi Neuland.

  • Es müssen mindestens vier kleine und mittlere Unternehmen mit mindestens zwei Forschungseinrichtungen zusammenarbeiten.
  • Förderung erhalten nur die Forschungseinrichtungen, nicht aber die Unternehmen. Diese müssen derzeit 20 % der Ausgaben der Forschungseinrichtungen übernehmen und mindestens 20 % der Forschungsleistungen auf eigene Kosten erbringen.
  • Die Vorhaben werden auf der Basis eines Ideenwettbewerbes durch eine unabhängige Jury ausgewählt. Thematische Beschränkungen sind nicht vorgesehen.

Die ersten Fördervorhaben laufen seit etwa einem Jahr. Am 26. September 2001 wurde im Rahmen eines Statusseminars Zwischenbilanz gezogen. Dabei wurden 5 ausgewählte Projekte vorgestellt.

Dr. Alfred Tacke, Staatssekretär im BMWi, auf der Veranstaltung: „Mit InnoNet will das BMWi der Innovationskraft kleiner und mittlerer Unternehmen einen neuen Schub geben – FuE-Ergebnisse aus Forschungseinrichtungen sollen schneller als bisher ihren Weg in den Markt finden. Das Programm motiviert Forschungseinrichtungen, der Wirtschaft stärker als bisher FuE-Dienstleistungen anzubieten.“

Weitere Auskünfte: Projektträger VDI/VDE-Technologiezentrum Informationstechnik GmbH – InnoNet – Rheinstraße 10 B 14513 Teltow Tel.: (0 33 28) 4 35-136 Fax: (0 33 28) 4 35-189 E-Mail: innonet@vdivde-it.de

Media Contact

BMWi NEWSLETTER

Weitere Informationen:

http://www.vdivde-it.de/innonet

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

CO2 aus der Müllverbrennung als Wertstoff nutzen

Aus industriellen Prozessen wird tonnenweise Kohlenstoffdioxid freigesetzt und gelangt als klimaschädliches Treibhausgas in die Atmosphäre. Es stattdessen aufzufangen und sinnvoll zu nutzen, ist Ziel des Projekts ReCO2NWert. Im Rahmen dieses…

Neue Modellierungen zur Optimierung elektrostatischer Spritzlackierungen

Weniger Sprühnebel, höhere Effizienz… Hochspannung hilft, Sprühverluste zu vermeiden. Welche physikalischen Prozesse bei der elektrostatisch unterstützten Spritzlackierung ineinandergreifen, zeigt jetzt erstmals ein Computermodell. Mit dessen Hilfe lassen sich Lacke, Lackieranlagen…

TUM-Absolventen schaffen Roboter für flexible Textilien

Start-up sewts mit KI-basierten Industrierobotern erfolgreich. Die Industrieroboter des Münchner Start-up setws lernen mithilfe von KI-Algorithmen, wie sie mit forminstabilen Materialien umgehen müssen. Wäschereien nutzen die Technologie bereits, um etwa…

Partner & Förderer