Sonderthemen

IT-Forschung zur Schaffung von Behindertenarbeitsplätzen

Sektion Wirtschaftswissenschaften an der Stiftung Leucorea gegründet Am 14. Juli 2000 wurde an der Universitätsstiftung Leucorea in der Lutherstadt Wittenberg die Sektion Wirtschaftswissenschaften gegründet. Sie nimmt – neben den bereits bestehenden Sektionen Kultur- und Religionswissenschaften sowie Gesundheits- und Pflegewissenschaften als dritte Sektion ihre Arbeit auf. Ihr Direktor ist Prof. Dipl.-Ing. Dr. rer. oec. Dr. h. c. Wolfgang Lassmann, ab 1. September 2000 Prorektor

Neue Tele-Kurse im Bereich Wirtschaft

Die tele-akademie der FH Furtwangen startet im
Herbst 2000 mit einem neuen Kursangebot im Bereich Wirtschaft.
Internet-basiert und durch Tele-Tutoren betreut werden die Kurse
"Interne Unternehmensrechnung" und "Virtual Business
Training" in ihrer erweiterten Konzeption erstmalig durchgeführt.

Die tele-akademie der Fachhochschule Furtwangen
startet im Herbst 2000 mit einem erweiterten Kursangebot im Bereich
Wirtschaft. An zukünftige Führung

Transferstellen der Uni und der FH in Koblenz wurden gut bewertet

In einer Umfrage unter mittelständischen
Unternehmen in Rheinland-Pfalz ist auch die Zusammenarbeit zwischen
innovationsunterstützenden Einrichtungen des Landes und den mittelständischen
Unternehmen untersucht worden. Die Wissens- und
Technologietransferstellen der Universität Koblenz-Landau und der
Fachhochschule Koblenz wurden von den Unternehmen als die besten von
insgesamt 18 Einrichtungen in Rheinland-Pfalz bewertet.

In der Umfrage "Bedürfnisstruktu

Universität erhält neues Hörsaalzentrum – "Audimax" bietet Raum für internationale Kongresse

Universität erhält neues Hörsaalzentrum
"Audimax" bietet Raum für internationale Kongresse

Die Universität Karlsruhe erhält ein neues Hörsaalzentrum im Herzen
des Campus. Das Gebäude soll im Frühjahr 2001 bezugsfertig sein. Die
Gesamtkosten belaufen sich auf zwölf Millionen Mark. Finanziert wird
das Gebäude aus Mitteln des Bundes und des Landes Baden-Württemberg.
Den Landesanteil der Kosten trägt die Universität.

Der Gebäudekomplex mit einer

Ausbildung zum Tele-Tutor

Der Einsatz neuer Lerntechnologien in Hochschule
und Unternehmen verändert die Rolle der Lehrenden. Der
Internet-basierte Tele-Kurs "Tele-Tutor-Praxis" zeigt auf, wie
Fernlernende auf der Basis des Internets und seinen
Kommunikationswerkzeugen betreut werden können.

Immer mehr Unternehmen, Institutionen und
Bildungseinrichtungen bieten Fern- oder Tele-Lernen an, weil
konventionelle Schulungen oder CBTs dem Lern- und Ausbildungsbedarf
nicht mehr ge

Pilotprojekt "Benchmarking für Universitäten"

Für diejenigen, die mit den Besonderheiten von
Hochschulen und ihrer Finanzierung vertraut sind, bedeutet es eine
kleine Sensation, dass sich Universitäten einem Benchmarking
unterziehen und die Ergebnisse auch noch publizieren. Genau dies
geschieht im Rahmen des HIS-Projekts "Ausstattungs-, Kosten- und
Leistungsvergleich" für die 18 Universitäten Norddeutschlands.

Mit dem von HIS an den norddeutschen Universitäten
durchgeführten Benchmarking liegen erstma

Seite
1 9.877 9.878 9.879 9.880 9.881 9.888