Fachgebiete

Zellverbände und Zelltypspezifizierungen

Universität zu Köln erhält neuen Sonderforschungsbereich

Neu eingerichtet wurde an der Universität zu Köln mit finanzieller
Unterstützung der Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) der
Sonderforschungsbereich 1830 „Festlegung von Zellverbänden und
Zelltypspezifizierungen“. Der Sprecher des neuen Sonderforschungsbereiches
ist Professor Dr. José A. Campos-Ortega, Vorstandsmitglied des Instituts
für Entwicklungsbiologie der Universität zu Köln. Ziel des neuen Vorhabens
is

Virtuelle Modelle realer Stadtlandschaften

Ob es darum geht, die Empfangsbedingungen für den Mobilfunk im
Stadtgebiet zu verbessern, ob die Belastung von Innenstadtstraßen durch
Verkehrslärm und Schadstoffe dokumentiert und vermindert werden soll,
stets spielt die Bebauung eine entscheidende Rolle. Wenn neue
Bebauungsplanungen durchgeführt werden, muss stets auch die schon
vorhandene Bebauung berücksichtigt werden. Touristen möchten sich ein
möglichst genaues Bild von Sehenswürdigkeiten verschaffen, bevor sie sich
selbs

mediaWays vernetzt Xerox-Mitarbeiter

  MediaWays realisiert ein Virtual Private Network (VPN) für Xerox Deutschland

 943 Außendienstmitarbeiter und Service-Partner können aufSAP-System  zugreifen   Gütersloh/Neuss, 12. Dezember 2000- Ein neues deutschlandweites  Kommunikationssystem von mediaWays ermöglichtes Außendienstmitarbeitern  und Service-Partnern von XeroxDeutschland, per PC oder mobil – via  Handy – Tagesplanungenvorzunehmen, den Status von Kundenprojekten  detailliert abzufragenoder Ersatzteile zu bestell

"Interaktive Bildschirmexperimente" der TU Berlin ausgezeichnet

Über die Grenzen hinaus Höchste europäische Auszeichnung für
akademische Softwareprojekte an „Interaktive Bildschirmexperimente“ der TU
Berlin

Am 28. November 2000 ist in Rotterdam der European Academic Software
Award (EASA) verliehen worden. EASA ist ein seit 1994 europäisch
durchgeführter Wettbewerb, mit dem die Entwicklung von Bildungs-Software
und der Einsatz von Neuen Medien in der Wissensvermittlung gefördert
werden soll. Der Preis wird von der „European Kno

Aktion »Unwörter 2000« endet am 22. Dezember. Unwörter 2000 – wie Schneeflocken niederrieselnd

Am 20. Oktober dieses Jahres haben das Seminar für deutsche Sprache und
Literatur der Technischen Universität Braunschweig und das Institut für
Germanistik der Universität Magdeburg via Presse, Rundfunk, Fernsehen und
Internet einen Sprachruf an die Sprecherinnen und Sprecher der deutschen
Sprache ausgesandt. Sie baten darin um die Nennung von Wörtern, die
stören, irreleiten und den Hörer oder Leser erschaudern lassen. Seitdem
ergeht es ihnen wie weiland Jacob Grimm: »wie wenn ta

Therapie und Patientenmitsprache

Therapieplanung bei Krebserkrankungen Wie viel Mitspracherecht wollen
die Patienten?

Eine wissenschaftliche Studie der Frage zu widmen »Was wollen die
Patienten?«, wäre noch bis vor wenigen Jahrzehnten undenkbar gewesen. Was
sollen die Patienten wollen außer gesund werden? Dann kam der Krebs, wurde
zur Volkskrankheit und lehrte die Mediziner, dass ein Mehr an Lebenszeit
nicht immer ein Mehr an Leben ist. »Palliative Therapie« nennt man den
Behandlungsansatz

Seite
1 18.991 18.992 18.993 18.994 18.995 19.166