Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Rechenzentrum der Universität Heidelberg baut Funkzelle für Laptops auf

Mitarbeiter können dann zwischen verschiedenen Bereichen der
Universität „wandern“, Studenten ihren Laptop mit an die Universität
bringen – Langfristig soll das Datennetz der Universität ein Funknetz
erhalten, das die meisten Gebiete in der Altstadt und im Neuenheimer Feld
abdeckt

Obgleich der Ausbau aller Gebäude der Universität Heidelberg mit einer
modernen EDV-Infrastruktur noch nicht vollständig abgeschlossen ist,
werden inzwischen Anforderungen an so gen

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen :Neue Projektgruppen im Bereich Netzzugangstechnik

Seit mehr als 15 Jahren ist das Fraunhofer-Institut für Integrierte
Schaltungen der Partner für Lösungen im Bereich Multimedia, digitaler
Rundfunk und Bildverarbeitung für die Qualitätssicherung. Die Kombination
von System-Know-How und Hardwarekompetenz vor allem bei der Entwicklung
komplexer integrierter Schaltungen ermöglicht uns dem Kunden optimierte
Lösungen aus einer Hand anzubieten.

Der Aufbau zweier neuer Projektgruppen erweitert unser Spektrum im
Bereich Netz

Journalisten: Neue Arbeitsplätze im Internet

Fast 2000 Journalisten arbeiten in Deutschland bereits für das Internet. Dies hat eine Redaktionsbefragung der Katholischen Universität Eichstätt (KUE) ergeben. Bisherige Schätzungen werden damit erstmals durch eine Befragung erhärtet. Nach der Eichstätter Studie, bei der im Frühjahr 2000 187 Online-Redaktionsleiter befragt wurden, sind drei Viertel der Online-Journalisten in einer Festanstellung tätig. Überraschend hoch ist der Frauenanteil von 38 Prozent. Zu etwa einem Drittel ist der Beschäfti

www.helmholtz.de

Mit einem innovativen Web-Angebot präsentiert sich die Hermann von
Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren rechtzeitig zu ihrer
Jahrestagung, die am 22. und 23. November 2000 in München stattfindet, im
Internet.

www.helmholtz.de – Wissenschaftsorganisation mit neuem
Internet-Auftritt
B o n n. Seit 18. November 2000 präsentiert sich die
Helmholtz-Gemeinschaft im Internet in neuer Gestalt. Rechtzeitig zur
Jahrestagung, die am 22. und 23. Novembe

Wissenschaftliche Bibliothek und Internet Service als Support für die Erwachsenenbildung (Teil 1)

Für viele wissenschaftliche Disziplinen existieren eigene Forschungsinstitute. Von der Arbeit an Universitäten und Hochschulen unterscheiden sie sich insofern, als sie einen spezifischen wissenschaftlichen Auftrag haben. So forscht beispielsweise das Institut für Deutsche Sprache in Mannheim zu bestimmten Themengebieten der deutschen Sprache und ist – wie hinlänglich bekannt – zuständig für die Pflege und Weiterentwicklung des Deutschen. Auch die Erwachsenen-/Weiterbildung verfügt über ein derart

Neuer Master-Zusatzstudiengang »Bibliotheks- und Informationswissenschaft«

Als erste Fachhochschule Deutschlands bietet die Fachhochschule Köln
zum Sommersemester 2002 den Master-Zusatzstudiengang »Bibliotheks- und
Informationswissenschaft/Library and Information Science« an. Ein Angebot,
das zunächst ausschließlich Absolventinnen und Absolventen von
Universitäten offen steht. Einen entsprechenden Antrag des Fachbereichs
Bibliotheks- und Informationswesen der FH Köln hat das Ministerium für
Schule, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW in der ver

Seite
1 308 309 310 311 312 315