Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rascher Start im neuen Jahr: KfW begibt erste USD-Globalanleihe

06.01.2010
Die KfW hat bereits am ersten Handelstag im neuen Jahr ihre erste USD-Globalanleihe begeben und von der traditionell starken Nachfrage zu Jahresbeginn profitiert. Die Emission hat ein Volumen von vier Milliarden US-Dollar und eine Laufzeit von drei Jahren.
Die Anleihe valutiert am 12. Januar 2010 und wird am 14. Januar
2013 fällig. Mit einem Kupon von 1,875 % s. a. und einem Reoffer-Preis von 99,889 % beträgt die Rendite 1,913 % halbjährlich.

Dies entspricht einem Aufschlag von 36,2 Basispunkten über der dreijährigen US-Treasury-Anleihe mit Fälligkeit im Dezember 2012. Die USD-Globalanleihe hat ein Rating von AAA/Aaa/AAA (Fitch Ratings, Moody's und Standard & Poor's).

Federführer der Transaktion sind Goldman Sachs, Morgan Stanley und UBS; Co-Lead Manager sind Bank of America / Merrill Lynch, Barclays, BNP Paribas, Deutsche Bank, DZ Bank, HSBC, JP Morgan, Nomura, Royal Bank of Canada CM und Toronto Dominion Bank.

Mit einem Preis gegen Swaps von minus 2 Basispunkten bewegt sich die KfW erstmals seit September 2008 mit einer großen USD Anleihe wieder im "Sub-Libor-Bereich". Die Transaktion wurde am Montagnachmittag bekannt gegeben. Durch starke Nachfrage aus den USA stand das Orderbuch am Abend bereits bei knapp 2 Mrd. EUR. Asiatische Zentralbanken verstärkten am Dienstagvormittag diese Dynamik. Der sich bereits Ende 2009 abzeichnende Trend einer wiederauflebenden Nachfrage der Zentralbanken setzte sich auch bei dieser Anleihe fort.

Am Ende der Vermarktung am Dienstagnachmittag stand das Orderbuch bei
4,4 Mrd. USD und erlaubte der KfW eine solide 4 Mrd. USD Transaktion.
Die insgesamt 90 Zeichnungsaufträge zeigen aber auch einmal mehr das weltweite Interesse von institutionellen Investoren an dem erstklassigen Kreditrisiko der KfW, deren Anleihen von der Bundesrepublik Deutschland garantiert werden.

Die sektorale Aufteilung des Orderbuchs dieser Globalanleihe der KfW ergibt folgendes Bild:

Aufteilung nach Arten von Investoren:

Zentralbanken: 43 %
Banken: 32 %
Fondsgesellschaften: 23 %
Andere: 2 %
Aufteilung nach Regionen:
Asien: 44 %
Amerika: 39 %
Europa: 15 %
Mittlerer Osten: 2 %
Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar. Wertpapiere dürfen in den USA nur mit vorheriger Registrierung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die KfW registriert die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Wertpapiere in den USA zum Verkauf. Das Angebot zum Kauf der Wertpapiere wird in den USA nur auf Grundlage eines Prospekts erfolgen, der von der KfW zur Verfügung gestellt wird und detaillierte Informationen über KfW, ihre Geschäftsleitung, ihre Jahresabschlüsse sowie Informationen über die Bundesrepublik Deutschland enthalten wird.
Ausstattungsmerkmale KfW USD I/2010
USD 4 Milliarden - 1,875 % - 2010/2013
ISIN: US500769DN18
Emittentin: KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau)
Garantin: Bundesrepublik Deutschland
Rating: AAA (Fitch Ratings)/Aaa (Moody's)/AAA (Standard & Poor's)
Volumen: USD 4.000.000.000
Laufzeit: 12. Januar 2010 - 14. Januar 2013
Kupon : 1,875 %, halbjährlicher Kupon
Zahlungstermine: 14. Juli und 14. Januar (long first)
Reoffer-Preis: 99,889 %
Rendite: 1,913 % halbjährlich Format: Globalanleihe
Börsennotierung: Luxemburg
Lead Manager (3):
Goldman Sachs
Morgan Stanley UBS
Co-Lead Managers (10):
Bank of America/Merrill Lynch
Barclays
BNP Paribas
Deutsche Bank
DZ Bank
HSBC
JP Morgan
Nomura
Royal Bank of Canada CM
Toronto Dominion Bank.

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.kfw.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik