Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rentenmarkt: Neuer Zinstrend eingeläutet?

22.03.2005

Anfang Februar erreichten die zehnjährigen Renditen beidseits des Atlantiks noch neue Jahrestiefs. Seitdem jedoch hatten Anleihebesitzer eine Reihe von Rückschlägen zu verkraften. Höher als erwartete Produzentenpreise in den USA, Andeutungen asiatischer Notenbanken in Richtung Diversifizierung ihrer Währungsreserven sowie Hinweise im jüngsten Beige Book auf erhöhte Preisüberwälzungsspielräume in den USA haben die Wahrnehmungswelt verändert. Auch die steigenden Rohstoffpreise werden nicht mehr wie vor Monaten in erster Linie als konjunkturdämpfend, sondern als Gefahr für die Preisstabilität interpretiert. Wenngleich sowohl die Fed als auch die EZB keine akute Inflationsgefahr ausmachen, scheint die Botschaft betreffend die angestrebte Normalisierung des Zinsniveaus angekommen zu sein. Seit dem Februar-Tief stiegen die Treasury-Renditen um 50 Basispunkte auf 4,5 Prozent, die Verzinsung der entsprechenden zehnjährigen Euroland-Papiere legte um 25 Stellen auf aktuell knapp 3,7 Prozent zu.

Durch den Sprung der US-Renditen erreichte der Zinsabstand gegenüber Euroland-Anleihen erstmals seit der Jahresmitte 2000 wieder 80 Basispunkte. Untermauert wird diese Entwicklung unter anderem durch Daten wie die Einzelhandelsumsätze oder die Produktion vom Februar, die trotz Rohstoffbelastungen eine insgesamt robust wachsende US-Wirtschaft signalisieren. Auch vom Arbeitsmarkt sind - obwohl für Februar die höchsten Prognosen offenbar nicht erreicht wurden - Lebenszeichen zu vernehmen, die sich in einer zunehmend besseren Beurteilung der Job-Situation durch die Verbraucher widerspiegeln.

... mehr zu:
»Rentenmarkt

Dagegen verdient die konjunkturelle Perspektive im Euroraum in den Augen der meisten Beobachter weiter allenfalls das Prädikat "moderat". Insbesondere für Deutschland sind die Expansionserwartungen zuletzt auf bis zu 0,6 Prozent für 2005 reduziert worden. Als weiterer potenzieller Schwachpunkt wird dabei neben dem Privaten Verbrauch eine Exportverlangsamung identifiziert. Solange global keine ausgeglichenere Balance der Binnenkräfte erkennbar wird, dürfte es in einer bipolaren Weltkonjunktur mit den beiden Zentren USA und asiatisch-pazifischer Raum bei den US-Defiziten derzeit kaum zu einer nachhaltigen Entlastung kommen. Das US-Leistungs-bilanzdefizit erreichte im vierten Quartal mit 6,3 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt ein neues Rekordniveau, das den weltweiten Rentenakteuren anhaltende Sorgen bereitet.

Ohne einen erkennbaren Kurswechsel seitens der großen Notenbanken zeichnet sich per saldo eine Phase der Zinsunsicherheit ab. Vor allem in den USA sollte sich der Trend zu höheren Zinsen zwar nicht mehr so dynamisch fortsetzen, wenn verstärkt auch die möglichen konjunkturellen Folgen der globalen Dollar- und Ölpreissorgen diskutiert werden. Ob damit aber bereits wieder der eingeläutete aufwärts gerichtete Renditetrend ausläuft, bleibt zunächst offen. Kürzere Laufzeiten bleiben derzeit aufgrund des höheren Bewegungsspielraums für den Anleger die bessere Wahl.

Jürgen Pitzer | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.lrp.de

Weitere Berichte zu: Rentenmarkt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

15.12.2017 | Medizin Gesundheit

Moos verdoppelte mehrmals sein Genom

15.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria

15.12.2017 | Informationstechnologie