P&G gewinnt European Corporate Health Award

Procter & Gamble ist auf dem Lifetime Kongress 2005 der Messe Frankfurt am 18. März 2005 mit dem „European Corporate Health Award“ ausgezeichnet worden. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung für umfangreiche Gesundheitsförderungsprogramme für Mitarbeiter.

Dr. Steffen Hitzeroth, Medizinischer Direktor: „Nur ein gesunder und rundum zufriedener Mitarbeiter kann seine Bestleistung erbringen. ’Health and Productivity’ sind bei Procter & Gamble nicht nur Schlagwörter, sondern eine gelebte Firmenphilosophie. Procter & Gamble strebt auch in diesem Bereich an, zur Weltspitze zu gehören.“

Die ganzheitliche Gesundheitsförderung gehört bei P&G seit vielen Jahren zur Firmenkultur. In regelmäßigen Abständen werden P&G Mitarbeitern aller Ebenen freiwillige Gesundheitschecks angeboten. Dazu gehören unter anderem Impfprogramme, eine allgemeine Gesundheitsberatung und eine Risikoanalyse. Deren Ergebnis entscheidet über gezielte Empfehlungen zur Gesundheitsförderung. Diese beinhaltet Programme zur gesunden Ernährung und Bewegung inklusive Rückenschulen und Stressbewältigung. Eine rauchfreie Firma, Gesundheitswochen, allgemeinmedizinische und Reisesprechstunden, kostenlose Grippeimpfungen runden das Angebot für die Mitarbeiter ab. Alle Werke und Verwaltungen sind mit modernen medizinischen Abteilungen ausgestattet. Das arbeitsmedizinische Personal nimmt routinemäßig an Fortbildungen teil.

Media Contact

Petra Popall presseportal

Weitere Informationen:

http://www.de.pg.com http://www.pg.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Kohlenstoffatom-Transfer

Chemiker der TU Dortmund veröffentlichen aktuelle Erkenntnisse in Science. Prof. Max Martin Hansmann von der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der TU Dortmund und sein Team haben ein neues…

Mittels KI: Genauere Prognosen für bestmögliche Therapien

In Zukunft werden personalisierte medizinische Diagnosen auf großen Datenmengen basieren. Ärzte werden viele „Biomarker“ messen, um Erkrankungen zu bestätigen oder auszuschließen. Dabei werden viele Daten gesammelt, welche aber auch Fehlinformationen…

Wertstoffe aus Abfall

EU-Projekt Circular Flooring wandelt gebrauchte PVC-Böden in weichmacherfreie Rezyklate um. Nach fünf Jahren intensiver Forschungsarbeit liefert das Circular-Flooring-Konsortium den Beweis, dass die Produktion von weichmacherfreien PVC-Rezyklaten aus alten Weichfußbodenbelägen möglich…

Partner & Förderer