null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens erhält Auftrag für schlüsselfertiges Gaskraftwerk aus Argentinien

09.09.2013
- Schlüsselfertige Errichtung des Gaskraftwerks Guillermo Brown
- Zwei F-Klasse Gasturbinen für rund 580 MW elektrische Leistung
- Auftragswert für Siemens rund 800 Mio. USD

Die bewährte SGT5-4000F Gasturbine zeichnet sich durch hohe Leistung, niedrige Stromerzeugungskosten, lange Inspektionsintervalle und ein servicefreundliches Design aus.

Siemens Energy hat einen Auftrag für die schlüsselfertige Errichtung des Gaskraftwerks Central Termoelectrica Guillermo Brown aus Argentinien erhalten. Auftraggeber ist der argentinische Stromversorger Fideicomiso Central Termoelectrica Guillermo Brown S.A. Herzstück des neuen Gaskraftwerks werden zwei Gasturbinen des Typs SGT5-4000F sein.

Zusammen werden diese eine installierte elektrische Leistung von über 580 Megawatt (MW) aufweisen. Das Auftragsvolumen einschließlich Lösungen zur Stromübertragung und Brennstoffzuführung sowie eines zehnjährigen Servicevertrages beläuft sich auf rund 800 Mio. USD.

Das Gaskraftwerk Guillermo Brown wird nahe der Stadt Bahia Blanca etwa 500 Kilometer nordwestlich der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires entstehen. Der Lieferumfang von Siemens umfasst neben der schlüsselfertigen Errichtung zwei SGT5-4000F-Gasturbinen sowie zwei Generatoren des Typs SGen5-2000W. Darüber hinaus liefert Siemens die Schaltanlage, Hochspannungsleitungen und das Dock für den Gasanschluss. Die Inbetriebnahme ist für 2015 geplant.

"Dies ist einer der größten Aufträge aus Südamerika und zeigt das große Vertrauen in dieser Region in unserer Produkte und Lösungen. Argentinien ist ein Schlüsselmarkt für Siemens, und wir freuen uns, dieses wichtige Projekt ausführen zu dürfen", sagte Martin Tartibi, Leiter Gas Turbine Power Plant Solutions Americas in der Siemens-Division Fossil Power Generation.

"Bei dem Bau eines neuen Kraftwerks kam es uns besonders auf eine kostengünstige, effiziente und zuverlässige Stromerzeugung an. Wir haben uns für die Siemens-Lösung entschieden, da diese hervorragend zu unseren Bedürfnissen, sowohl in Bezug auf Investitions- und Betriebskosten, wie auch in Sachen Leistung und Effizienz passt", sagte Milton Perez, CEO von Central Termoelectrica Guillermo Brown.

Siemens Energy hat in Argentinien in den vergangenen Jahren bereits die Anlagen Campana, Timbues, Brigadier Lopez und Ensenada errichtet. Gemeinsam verfügen diese über eine elektrische Leistung von rund 3.000 MW. Derzeit verfügt Argentinien über eine installierte elektrische von rund 30.000 MW. In den nächsten Jahren wird ein starker Zubau erwartet. Der Anteil gasbefeuerte Kraftwerke wird dabei etwa 50 Prozent betragen.

Der Siemens-Sektor Energy ist der weltweit führende Anbieter eines breit gefächerten Spektrums an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen für die Stromerzeugung mit thermischen Kraftwerken und aus erneuerbaren Energiequellen sowie für die Stromübertragung in Netzen und für die Gewinnung, die Verarbeitung und den Transport von Öl und Gas. Im Geschäftsjahr 2012 (30. September) erwirtschaftete der Sektor Energy einen Umsatz von 27,5 Mrd. EUR und erhielt Aufträge in einem Umfang von rund 26,9 Mrd. EUR. Das Ergebnis betrug 2,2 Mrd. EUR. Im Sektor Energy arbeiteten zum 30. September 2012 knapp 86.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter: http://www.siemens.com/energy

Reference Number: EFP201309064d

Ansprechpartner
Frau Gerda Gottschick
Sektor Energy
Siemens AG
Freyeslebenstr. 1
91058 Erlangen
Tel: +49 (9131) 18-85753
gerda.gottschick​@siemens.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie