Agrarrechtsexperten aus ganz Europa debattieren an der Universität Luzern

Gegen 200 Agrarrechtsexperten aus 24 europäischen Ländern sowie aus Argentinien, Brasilien, Japan und den USA erörtern Fragen zur Stellung der Partner und deren Kinder im landwirtschaftlichen Unternehmen, zu umweltrechtlichen Rahmenbedingungen der landwirtschaftlichen Produktion sowie zur Entwicklung des Rechts im ländlichen Raum.

Der Kongress wird unter dem Dach der Europäischen Gesellschaft für Agrarrecht und das Recht des ländlichen Raums C.E.D.R. durchgeführt. Organisiert wird er von der Universität Luzern und der Schweizerischen Gesellschaft für Agrarrecht SGAR.

Eröffnet wird der Kongress durch Donald Rennie, Präsident des C.E.D.R. und Dr. Eduard Hofer, Präsident der SGAR. Den akademischen Vortrag hält Prof. Dr. Bernard Lehmann, Direktor des Bundesamts für Landwirtschaft.

Prof. Dr. Paul Richli, wissenschaftlicher Leiter der C.E.D.R., führt in das wissenschaftliche Programm ein. Dieses umfasst drei Kommissionen, die sich mit drei unterschiedlichen Themen beschäftigen. Es sind dies:

– Stellung der Partner und deren Kinder im landwirtschaftlichen Unternehmen: Hier werden u.a. Fragen der Rechtsfolgen der Scheidung und der Übertragung von Landwirtschaftsbetrieben behandelt.

– Umweltrechtliche Rahmenbedingungen für die landwirtschaftliche Produktion: In dieser Kommission wird u.a. aufgezeigt, welche Pflichten sich für die Landwirtschaftsbetriebe aus Vorschriften über den Schutz der Gewässer ergeben.

– Wissenschaftliche und praktische Entwicklung des Rechts des ländlichen Raums in der EU, in den Staaten und Regionen sowie in der WTO: Hier geht es um die Darstellung der wichtigsten rechtlichen Trends und Neuerungen in den letzten zwei Jahren seit dem 26. Agrarrechtskongress in Bukarest.

Im Rahmen des Anlasses findet auch die Generalversammlung der C.E.D.R., der Dachorganisation der nationalen Agrarrechtsgesellschaften, statt.

Weitere Informationen:

http://www.cedr.org
Programm und weitere Informationen: Europäischen Gesellschaft für Agrarrecht und das Recht des ländlichen Raums C.E.D.R.
http://www.sgar-ssda.ch
Schweizerische Gesellschaft für Agrarrecht SGAR

Media Contact

Lukas Portmann idw

Weitere Informationen:

http://www.cedr.org

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Oberflächentopografie verlässlicher messen

Die PTB präsentiert einen Leitfaden und en Messnormal für optische Messtechnik auf der Messe Control vom 23. bis 26. April 2024 in Stuttgart. Hügel und Berge, Täler und Schluchten –…

Intelligentes Prüfsystem für technische Gläser

TH Köln optimiert Inspektion von transparenten Glasprodukten wie Linsen. Von Ofenfenstern über Messkolben bis zu Displays für Elektrogeräte: Technisches Glas wird aufgrund seiner Eigenschaften wie Hitze- und Chemikalienbeständigkeit in zahlreichen…

Mit den Wolken fliegen

Forschende untersuchen Rolle von Wolken in der Arktis. Welche Rolle Wolken und vom offenen Ozean kommende warme Luftmassen bei der rasanten Erwärmung der Arktis spielen, steht im Mittelpunkt eines aktuellen…

Partner & Förderer