null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GFOS und Universität Duisburg / Essen bringen Unternehmerpatenschaft auf den Weg

05.02.2009
Gründer bietet Gespräche auf Augenhöhe für Jungunternehmer





Die Gründerpatenschaft ist ein weiterer Baustein der langfristigen, erfolgreichen Zusammenarbeit der GFOS mbH und der Universität Duisburg/Essen.

Inhalt dieses Mentorings ist ein dauerhafter Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe, den der geschäftsführende Mehrheitsgesellschafter der GFOS mbH, Burkhard Röhrig, Existenzgründern nach der Startphase anbietet.

Das Mentoring setzt bewusst dort an, wo andere Existenzgründungsprogramme aufhören. Bis zur Marktreife werden die meisten Jungunternehmer begleitet, in der sich anschließenden Umsetzung, sind sie jedoch oftmals auf sich gestellt.

Hier greift die Gründerpatenschaft der GFOS. Das Angebot des Unternehmers Röhrig besteht in persönlichen Gesprächen auf Augenhöhe, die unentgeltlich und nach Absprache stattfinden.

„Erfahrungsberichte von Existenzgründern haben gezeigt, dass der Wunsch nach einem Individualcoaching dieser Art weit verbreitet ist, lassen sich doch durch solche Gespräche vielfach Fehler vermeiden“, erläutert der Unternehmensgründer Röhrig, der die GFOS bereits seit 21 Jahren erfolgreich leitet. Er selbst hätte nach den ersten Hürden gerne einen solchen Sparringspartner gehabt.

Bewerben können sich interessierte Existenzgründer beim StartUp-Büro des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen, Ansprechpartnerin ist Frau Dagmar Freytag - dagmar.freytag@uni-due.de, Tel.+49 (0)201 / 183-4032.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Dr. Christine Lötters
Frau Julia Deuker
Cathostr. 5
45356 Essen
Tel. +49 (0)201 / 61 300 -75 / -71
Fax +49 (0)201 / 61 93 17
E-Mail: presse@gfos.com
Über uns
Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, Essen, ist ein führender Softwareanbieter, dessen Ziel die ganzheitliche Integration aller Unternehmensdaten ist. Aus diesem Grund werden alle Unternehmens-Ressourcen in einem informationstechnischen System zusammengeführt und horizontal sowie vertikal integriert.

Mit dem Ansatz StURM® dem "Strategischen Unternehmens-Ressourcen-Management" und der modernen Softwarefamilie X/TIME® visualisiert, kontrolliert und steuert die GFOS alle Ressourcen eines Unternehmens / einer Organisation entlang der Wertschöpfungskette und liefert somit die Grundlage fundierter Management- und Mitarbeiterentscheidungen.

Das mittelständische Software- und Systemhaus GFOS entwickelt, vertreibt, konzipiert und implementiert Lösungen für Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung. Seit 1988 am Markt, gehört die GFOS heute zu den beständigsten und erfolgreichsten Anbietern für Softwarelösungen in diesem Segment. Die neue Generation 4.x der Softwarefamilie X/TIME® basiert auf modernsten Modellen, Architekturen, Entwicklungsumgebungen und Tools. Die integrierte Zeit-, Betriebs- und Personaldatenlösung wurde bis heute über 2.800 Mal in unterschiedlichsten Branchen installiert, davon 400 Mal im Ausland. Weltweit vertrauen derzeit mehr als 1.000 Kunden auf GFOS. X/TIME® wurde bereits in 13 Sprachen übersetzt und ist aktuell in 18 Ländern zu finden.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops