Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Lösungen für die Automatisierungstechnik - Neuer Ausstellungsschwerpunkt in der Halle 17

29.11.2011
Anlässlich der HANNOVER MESSE 2012 präsentiert die Leitmesse Industrial Automation einen neuen Ausstellungsschwerpunkt in der Halle 17. Marktführende Unternehmen wie Bosch Rexroth, Camozzi, Kawasaki, Stäubli, Güdel oder IBG sind dort vertreten und stellen Automationslösungen für die produzierende Industrie vor.

"Die Messebesucher finden uns 2012 in der neu konzipierten Halle 17, in der wir unsere Stärken als Komplettanbieter für Fertigungsautomation sowie Maschinen- und Anlagenbau besonders gut präsentieren können. Wir nehmen die Chance, von neuen und damit ungewohnten Zusammenhängen zu profitieren, gerne wahr und sind gespannt, was das für uns und unsere Kunden in Bewegung bringt", sagt Dr. Karl Tragl, Vorstandsvorsitzender der Bosch Rexroth AG.

Der Geschäftsführer der Camozzi GmbH, Deutschland, Dipl.-Ing.
Tilman Bechem, bewertet den neuen Ausstellungsschwerpunkt ebenfalls
positiv: "Die HANNOVER& MESSE ist und bleibt für Camozzi Pneumatic durch die große Internationalität sowie den hohen technologischen Anspruch der Besucher die Leitmesse zur Orientierung für zukunftsweisende Entwicklungen. Bedingt durch die bedeutende Position der pneumatischen Steuerungstechnik im Umfeld der Industriellen Automation, werden wir ab 2012 jährlich teilnehmen. Die enorm hohe Geschwindigkeit von Entwicklungen für den industriellen Einsatz macht es notwendig, den Markt kontinuierlich über entsprechende Neuentwicklungen des Hauses Camozzi zu informieren."

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des neuen Ausstellungsschwerpunktes ist der Firmengemeinschaftsstand des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Der Verband ist dort mit seinen Fachverbänden Antriebstechnik und Fluidtechnik vertreten. Hersteller von Lineartechnik, Pneumatik, Getriebemotoren und elektrischen Antrieben liefern wichtige Innovationsimpulse für die Automatisierungstechnik und damit auch für das Schwerpunktthema "greentelligence" der HANNOVER MESSE 2012.

"Die trendsetzenden Schlüsseltechnologien der Antriebs- und Fluidtechnik liefern einen entscheidenden Beitrag für energieeffiziente und gleichwohl hochdynamische Automationslösungen. Der VDMA greift überdies die Themenstellung nachhaltiger Produktion mit seiner Initiative Blue Competence auf. Auch dies wird Teil der 2012er Messepräsenz sein", sagt Hartmut Rauen, Geschäftsführer der VDMA Fachverbände Antriebstechnik und Fluidtechnik.

Auf dem Gemeinschaftsstand präsentieren vornehmlich kleine und mittlere Unternehmen ihre Ideen und Innovationen.

Über die HANNOVER MESSE

Das weltweit bedeutendste Technologieereignis wird vom 23. bis 27.
April 2012 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2012 vereint acht Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, MobiliTec, Digital Factory, Industrial Supply, CoilTechnica, IndustrialGreenTec und Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2012 sind Industrieautomation, Energietechnologien, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung. China ist das Partnerland der HANNOVER MESSE 2012.
Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Brigitte Mahnken
Tel.: +49 511 89- 310 24
E-Mail: brigitte.mahnken@messe.de

Brigitte Mahnken | Deutsche Messe Hannover
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie HANNOVER MESSE:

nachricht Prüfvorgänge servicefreundlich gestalten
20.04.2016 | PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

nachricht Modulare Steckverbinder in Snap-in-Rahmen
20.04.2016 | PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie

Kieler Forscher koordiniert millionenschweres Verbundprojekt in der Entzündungsforschung

19.01.2017 | Förderungen Preise

Neue CRISPR-Methode enthüllt Genregulation einzelner Zellen

19.01.2017 | Biowissenschaften Chemie