Peugeot 307 SW "DVD" – Entspanntes Reisen mit multimedialer Unterhaltung

Peugeot 307 SW DVD <br>

  • Serienmäßig mit DVD-Player und Multimedia-Bildschirm
  • Filmgenuss für Passagiere bei längeren Reisen
  • Kundenvorteil beträgt mehr als 2.000 Euro

Das Kürzel „DVD“ steht beim Peugeot 307 SW zukünftig neben entspanntem auch für kurzweiliges Reisen für die ganze Familie, denn für Unterhaltung ist an Bord bestens gesorgt. Das exklusive Sondermodell, das ab sofort bestellbar ist, verfügt serienmäßig über ein Multimedia-Paket, bestehend aus DVD-Abspielgerät sowie einem Farbmonitor im Fond.

Mit diesem außergewöhnlichen Extra begeistert der 307 SW neben seinem großen Panorama-Glasdach und dem modularen Sitzsystem die jüngsten Passagiere zusätzlich. Der Multimedia-Bildschirm ist zwischen den Rückenlehnen der Vordersitze angebracht und kann so von allen Plätzen im Fond bequem eingesehen werden. Die Steuerung des serienmäßigen DVD-Players erfolgt über eine Fernbedienung. Zwei mitgelieferte drahtlose Kopfhörer vervollständigen das spannende Kino-Erlebnis, so wird der Fahrer nicht durch unnötige Nebengeräusche gestört.

Das Sondermodell 307 SW „DVD“ basiert auf dem 307 SW Prémium und bietet damit eine überaus reichhaltige Serienausstattung. Dazu gehören eine automatisch geregelte Klimaanlage, eine Audioanlage mit CD-Funktion und Fernbedienung am Lenkrad, elektrische Fensterheber vorn und hinten, Bordcomputer und 16 Zoll große Leichtmetallräder. Dank seines modularen Sitzsystems mit bis zu sieben Einzelsitzen bietet der Peugeot 307 SW ein hohes Maß an Variabilität. Vorbildlich zeigt sich die Sicherheitsausstattung mit ESP, Bremsassistent und sechs Airbags.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Selbstabbildung eines Moleküls durch seine eigenen Elektronen

Vermessung der Atombewegungen während einer molekularen Vibration Eines der langfristigen Ziele der Forschung zu lichtinduzierter Dynamik von Molekülen ist die direkte und eindeutige Beobachtung von zeitabhängigen Änderungen der molekularen Struktur,…

Intelligente Nasen

Kann man mit einer künstlichen Nase sogar CoVID-19-Erkrankungen „riechen“? Unter dem Motto „Intelligente Nasen“ ist noch bis 18. September 2020 ein an der TU Dresden organisierter internationaler Workshop dem künstlichen…

Kollisions-Filme mit erneuertem Teilchen-Detektor am CERN

Das ALICE-Experiment am Teilchenbeschleuniger CERN in Genf soll neue Erkenntnisse über einen extrem heißen und dichten Materiezustand bringen, das Quark-Gluon-Plasma. Wenige Millionstel Sekunden nach dem Urknall lag die gesamte Materie…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close