Epson auf der Kiosk Europe Expo 2008: Stand 2F10

Zuverlässig und schnell muss es gehen bei der Selbstbedienung. Wie sich SB-Geschäftsprozesse durch clevere Drucklösungen optimieren lassen, präsentiert Epson vom 6. bis 8. Mai auf der Kiosk Europe Expo 2008 in Essen. Auf 44 Quadratmetern stellt Epson auf dem weltweit größten Fachforum für Self-Service-Lösungen an Stand 2F10 sein interessantes Sortiment an Einbaudruckwerken und Spezialgeräten vor, die Kiosk-Betreibern neue Kundenkreise erschließen helfen.

Für alle SB-Fälle: Die Einbaudruckwerke der EU-T-Serie
Schwerpunkt des Messeauftritts von Epson bilden die Einbaudruckwerke der EU-T-Serie. Kompakt, schnell und vielseitig leisten sie in Parkhäusern, SB-Tankstellen, Info-Terminals und vielen anderen Self-Service-Bereichen zuverlässige Dienste. Dank hervorragendem Grafikdruck sind sie auch ideal für aktuelle SB-Trends wie Kundenbindungsprogramme geeignet.

Individuelle CD-Cover vor Ort – mit dem Epson Discproducer™ PP-100
Außerdem präsentiert Epson seinen Discproducer™ PP-100, der die individuelle Gestaltung von CD-/DVD-Rohlingen in Jobgrößen bis zu 100 Stück zuverlässig und vollautomatisch erledigt – perfekt zum Beispiel für SB-Fototerminals und andere Anwendungen. In dem CD-/DVD-Produktionssystem verbindet Epson das Know-how aus seinen Kernbereichen Robotik und professioneller Tintenstrahldruck.

Bringt Farbe aufs Etikett: der 4-Farb-Etikettendrucker TM-C3400
Zunehmend gefragt am PoS: Etiketten in Farbe. Hier liefert der Epson TM-C3400 hochwertigen und dauerhaften Farbdruck. So können künftig zum Beispiel an der Obsttheke fruchtig-frische Farbdrucke auf den Auswaage-Etiketten Appetit machen auf Sonderaktionen. Anhand von praktischen Beispielen demonstriert Epson auf der Kiosk Europe Expo die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Epson Drucklösungen – Vorbeischauen lohnt sich also auf jeden Fall.

Über Epson Deutschland
Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker, All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich, die Schweiz und weite Teile Osteuropas. Das Vertriebsgebiet des Bereichs Factory Automation umfasst zudem Russland, den Mittleren Osten und Afrika.

Über Epson Europa
Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.400. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2006 auf 2.104 Mio. Euro.

Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen. Diesem Ansinnen verleiht der Claim „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. Rund 88.000 Mitarbeiter in 117 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2006 einen Konzernumsatz von 1.416 Mrd. Yen (~8,68 Mrd. Euro) aus.

[Änderungen und Irrtümer vorbehalten]

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.epson.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldung

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Eine optische Täuschung gibt Einblicke ins Gehirn

Yunmin Wu erforscht, wie wir Bewegung wahrnehmen können. Inspiriert durch ein Katzenvideo, kam sie auf die elegante Idee, die Wasserfall-Illusion in winzigen Zebrafischlarven auszulösen. Im Interview erzählt die Doktorandin vom…

Globale Analyse über effektive und topographische Wassereinzugsgebiete

Forschende legen erste globale Analyse vor, wie effektive und topographische Wassereinzugsgebiet voneinander abweichen Topographisch skizzierte Wassereinzugsgebiete sind eine räumliche Einheit, die sich an den Formen der Erdoberfläche orientieren. In ihnen…

Strukturbiologie – Das Matrjoschka-Prinzip

Die Reifung der Ribosomen ist ein komplizierter Prozess. LMU-Wissenschaftler konnten nun zeigen, dass sich dabei die Vorläufer für die kleinere Untereinheit dieser Proteinfabriken regelrecht häuten und ein Hüllbestandteil nach dem…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close