Praktikertag der Leipziger Biogas-Fachgespräche in Ochelmitz

Bei der Veranstaltung stellt Dr. Reiner Dietrich, Geschäftsführer der Agrargenossenschaft, neben der Biogasanlage im Ortsteil Ochelmitz auch die Aquakultur-Kreislaufanlage zur Speisefischzucht vor.

Von dem in der Biogasanlage produzierten Strom werden ca. 4 Mio. kWh ins öffentliche Netz eingespeist und im Ort 18 Wohngrundstücke und ein Schweinezuchtstall sowie die Aquakultur-Kreislaufanlage mit ca. 50% der anfallenden Wärmeenergie versorgt.

Nach der Besichtigung ist eine Diskussion geplant. Bei dieser Veranstaltung kann sich das Programm (in Abhängigkeit von der Wetterlage) leicht ändern. Moderiert wird der Praktikertag von Dr. Matthias Wolf vom Umweltinstitut Leipzig e.V. (UIL).

Der Termin noch einmal zusammengefasst:
Der Treffpunkt am 23.02.2011, 17.00 Uhr ist:
Biogasanlage Ochelmitz
Liemehnaer Str. 1A
04838 Jesewitz
Anfahrtsbeschreibung zur Biogasanlage:
…mit dem Auto aus Richtung Leipzig : über die Autobahn A 14, Abfahrt Leipzig Nord-Ost/Taucha, Bundesstraße 87 in Richtung Torgau,

links über Pönitz bis Liemehna der Hauptstr. Folgen. In Liemehna rechts abbiegen nach Ochelmitz. In der Liemehnaer Str. 1A sind sie am Ziel.

… mit dem Auto aus Richtung Torgau/Eilenburg: über die Bundesstraße 87 in Richtung Leipzig, am Ortseingang / Gewerbegebiet Jesewitz rechts über Gallen geradeaus nach Ochelmitz, am Ortsausgang in Richtung Liemehna sind Sie am Ziel – in der Liemehnaer Str. 1A.

Media Contact

Antje Sauerland idw

Weitere Informationen:

http://www.dbfz.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Graphen-Forschung: Zahlreiche Produkte, keine akuten Gefahren

«Graphene Flagship» nach zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Die grösste je auf die Beine gestellte EU-Forschungsinitiative ist erfolgreich zu Ende gegangen: Ende letzten Jahres wurde das «Graphene Flagship» offiziell abgeschlossen. Daran…

Wie Bremsen im Gehirn gelockert werden können

Forschende lokalisieren gestörte Nervenbahnen mithilfe der tiefen Hirnstimulation. Funktionieren bestimmte Verbindungen im Gehirn nicht richtig, können Erkrankungen wie Parkinson, Dystonie, Zwangsstörung oder Tourette die Folge sein. Eine gezielte Stimulation von…

Wärmewende auf der GeoTHERM erleben

Als Innovationspartner in Sachen Wärmewende für Industrie und Kommunen stellt sich das Fraunhofer IEG auf der internationalen Fachmesse GeoTHERM vor. Auf seiner Ausstellungsfläche in Offenburg stellt es ab dem 29….

Partner & Förderer