BMBF-Branchendialog Nanotechnologie und Neue Materialien für die Energietechnik

Organische Solarzelle (Bildquelle: Heliatek GmbH)<br>

Der BMBF-Branchendialog präsentiert am 15. November 2012 in Düsseldorf Forschungsergebnisse innovativer Werkstoff- und Nanotechnologieentwicklungen für den Energiesektor.

Ziel der Veranstaltung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ist es, konkrete Ergebnisse und den Transfer in die wirtschaftliche Anwendung zu unterstützen. Aufgezeigt werden Verwertungsansätze, die aus Förderaktivitäten resultieren sowie Lösungsansätze, um Barrieren und Hindernisse bei der Umsetzung zu überwinden.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter aus Industrie, Forschung, Technologietransfer und Politik, die an der Schnittstelle der Werkstoff- und Nanotechnologien und dem Energiesektor aktiv sind.

Die Sicherung einer langfristigen und nachhaltigen Energieversorgung in Deutschland ist eines der zentralen Ziele im Rahmen der Hightech-Strategie 2020 der Bundesregierung. Werkstoff- und Nanotechnologien sind Schlüsseltechnologien, die deutlich effizientere Formen der Bereitstellung, Speicherung und Umwandlung sowie Nutzung von Energie ermöglichen und damit zur nachhaltigen Energieversorgung beitragen.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert eine Vielzahl von Forschungsaktivitäten auf dem Gebiet der Werkstoff- und Nanotechnologien, um Innovationen im Energiesektor voranzutreiben.

Zu den adressierten Themenbereichen zählen beispielsweise die organische Photovoltaik, elektrische Energiespeicher, Brennstoffzellen, Thermoelektrik sowie Hochleistungswerkstoffe für effiziente Generatoren. Durch anwendungsorientierte Forschung sollen die Leistungen der Materialien signifikant gesteigert werden und damit der Weg zu neuen Prozess- und Wertschöpfungsketten sowie konkurrenzfähigen Technologien und Produkten geebnet werden.

Ansprechpartner
Dr. Wolfgang Luther
Zukünftige Technologien Consulting
VDI Technologiezentrum GmbH
VDI-Platz 1, 40468 Düsseldorf
Tel.: 0211 6214-582
E-Mail: luther@vdi.de

Information und Anmeldung unter:
http://www.zukuenftigetechnologien.de/nanoenergie/

Media Contact

Dr. Anja Mikler idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Professionelle Mobilfunkanwendungen auf der »5G Connect« erleben

– interaktiv und international. Auf der »5G Connect« präsentierte das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS zusammen mit Industriepartnern die große Vielfalt der professionellen Anwendungen rund um 5G. Am 29. September…

Algen als mikroskopische Bioraffinerien

Chemikerin der Universität Konstanz gelingt ein Schlüsselschritt zur Produktion nachhaltiger Chemikalien in lebenden Mikrofabriken. Fossile Rohstoffe sind begrenzt und nicht überall auf der Welt vorhanden und abbaubar – das wird…

Modellfabrik für Carbonbeton in Leipzig eröffnet

Carbonbeton ist deutlich nachhaltiger als Stahlbeton. An der HTWK Leipzig eröffnete mit dem Carbonbetontechnikum eine weltweit einzigartige Modellfabrik. Beton kann große Lasten tragen, brennt nicht, ist unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen…

Partner & Förderer