European Conference on Fresh Food Packaging

Der Anmeldeschluss für die European Conference on Fresh Food Packaging des Cofresco Institutes kommt näher. Bis zum 17. September können sich Interessierte für die Konferenz, die am 6. Oktober in Freising stattfindet, noch anmelden.

Die European Conference on Fresh Food Packaging am 6. Oktober in Freising wird von dem Cofresco Institute in Kooperation mit seinen Partnern, dem Fraunhofer IVV, dem Lehrstuhl für Lebensmittelverpackungstechnik der TU München, dem Institut für Agrotechnology & Food Innovations der Universität Wageningen sowie INRA Avignon ausgerichtet. Mit der „European Conference“ beabsichtigt das Cofresco Institute eine internationale Forschungsplattform im Bereich der Verpackungen im Haushalt aufzubauen.

Thema der Veranstaltung ist der Umgang mit Frischprodukten von der Ernte bis zum Verzehr. Die Konferenz ist in die Themenbereiche „Fresh Keeping of Fresh Products“ und „Preservation of Fresh Products at Home“ unterteilt. Experten aus Forschung und Industrie referieren zu den Themen:

– Frischhalten von Frischeprodukten
– Lagerung von Frischeprodukten im Haushalt
– Aktive Verpackungen für Lebensmittel

Media Contact

Martin Linnemann M. A. idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Intelligentes und flexibel einsetzbares Ultraschall-Sensorsystem nach dem Baukastenprinzip

Fraunhofer ZSI: Projekt »SonoOne«. Im Rahmen des Fraunhofer-Zentrums für Sensor-Intelligenz ZSI wurde das intelligente und flexibel einsetzbare Ultraschallsensorsystem »SonoOne« nach dem Baukastenprinzip entwickelt. »SonoOne« kann perspektivisch den sich rasant entwickelnden…

Zuschauen, wie ein Material entsteht

Mit einer Liveschaltung ins Reaktionsgefäß beobachten LMU-Forschende chemische Reaktionen bei der Arbeit. Ihre Ergebnisse helfen dabei, die nächste Generation von Energiematerialien herzustellen. Wer einen Film im Labor drehen will, braucht…

Robotics Institute Germany

Fraunhofer IOSB treibt das Thema Großraumrobotik voran. * Das Fraunhofer IOSB wird im nun vorgestellten Robotics Institute Germany (RIG) den Bereich KI-basierte Großraumrobotik etablieren – dazu zählen autonome Baumaschinen, Landwirtschaftsroboter…

Partner & Förderer