Umweltexperten präsentieren Leitfaden zur Deponiestilllegung

Am Mittwoch, dem 26. Februar 2003 treffen sich Umweltexperten und Fachleute des Fachgebietes Ökologische Ressourcennutzung der HU sowie der Entsorgungswirtschaft ab 10 Uhr im Senatssaal der Humboldt Universität zu Berlin um neueste Standards in der Stillegung und Nachsorge von Deponien zu erörtern.

Die Verband Kommunale Abfallwirtschaft und Stadtreinigung e.V (VKS). und die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (ATV-DVWK) werden auf Vorschlag des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit ihren Mitgliedern „Hilfe zur Selbsthilfe“ für die Stilllegung von Altdeponien anzubieten und einen entsprechenden Leitfaden vorstellen.

Am 01. August 2002 ist die Deponieverordnung in Kraft getreten. Sie regelt u. a. die Stilllegung und Nachsorge von Deponien und ermöglicht im Einzelfall Ausnahmen für „Altdeponien“. Für die Definition dieser Ausnahmen gibt es bisher keine rechtlichen Erläuterungen und technischen Anleitungen.

Der Leitfaden, den die Veranstalter vorstellen werden, liefert die rechtlichen und technischen Informationen darüber, wie Deponien stillgelegt werden sollten und regelt damit insbesondere die ökologisch sinnvollen und ökonomisch vertretbaren Oberflächenabdichtungen. Den Betreibern von Altdeponien und den zuständigen Behörden wird somit eine wichtige Hilfestellung an die Hand gegeben. Mit Blick auf die EU-Osterweiterung dient das Papier nicht zuletzt dem Ziel, den technischen und rechtlichen Standard in die Beitrittsländer zu exportieren.

Erarbeitet wurde der „Leitfaden zur Deponiestilllegung“ von einer unabhängigen Projektgemeinschaft unter fachlicher Begleitung des gemeinsamen Fachausschuss „Deponien“ der Verbände VKS / ATV-DVWK.

Nähere Informationen:

Dr. Frank Riesbeck
Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät
Institut für Pflanzenbauwissenschaften
Ökologie der Ressourcennutzung
Tel.: 030 – 2093-868
E-Mail: frank.riesbeck.1@agrar.hu-berlin.de

Media Contact

Pressestelle idw

Weitere Informationen:

http://www.hu-berlin.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Miteinander im Wasser leben

Internationales Genom-Projekt zu aquatischen Arten in Symbiose startet Nicht nur an Land auch unter Wasser gibt es Organismen, die in Symbiose, einer sehr speziellen Partnerschaft leben, wo der eine auf…

Der Ring um das Schwarze Loch in M 87* funkelt

2019 veröffentlichte die Event Horizon Telescope Kollaboration das erste Bild eines Schwarzen Lochs und enthüllte damit M 87* – das supermassereiche Objekt im Zentrum der Galaxie Messier 87. Das EHT-Team…

Überflutungs-Risiken: Genauere Daten dank Covid-19

Momentan entwickelte GPS-Verfahren erlauben es, Höhenänderungen der Erdoberfläche regelmäßig zu messen. Eine Studie der Universität Bonn belegt nun, dass sich während der Pandemie die Qualität der Messdaten zumindest an manchen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close