Bundesweit größtes Anwender-Treffen im Bereich Wissensmanagement

Wissen ist die wichtigste Ressource, die Unternehmen und Organisationen im Wettbewerb auf internationalen Märkten in die Wagschale werfen können. Diesem Thema widmet sich die zum dritten Mal veranstaltete Kongressmesse KnowTech „Knowledge Engineering & Management“: Sie bietet einen kompletten Überblick über den Einsatz von Wissenstechnologien in Unternehmen und Organisationen. Mit über 250 vertretenen Firmen und Organisationen wird die KnowTech 2001 zum größten Anwender-Treffen der deutschen Wissensmanagement-Community in diesem Jahr !

Die Kongressmesse KnowTech 2001 „Knowledge Engineering & Management“ findet in diesem Jahr erstmals im Rahmen der Computerfachmesse COMTEC 2001 (1.-3. 11.) und parallel zur Industriefachmesse 2001 in Dresden statt. Sie umfasst den zweitägigen Kongress mit insgesamt neun Kongressforen, die Ausstellung, mehrere Tutorials für Einsteiger sowie ein Forum für Firmen- und Produktpräsentationen. Erstmals Bestandteil der KnowTech ist die seit Jahren etablierte Tagung „RefMod“. Teilnehmer der KnowTech 2001 sind Führungspersönlichkeiten aus Bereichen wie Strategisches Management, Organisation und Informationsmanagement, Controlling, Human Resources Management, Prozess- und Qualitätsmanagement, Finanzwesen sowie aus weiteren wissensintensiven Führungsbereichen.

Veranstalter der KnowTech ist der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) (www.bitkom.org) , als Mitveranstalter agieren das Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit, mehrere industrienahe Forschungsinstitute der Fraunhofer-Gesellschaft, die ORTEC Messe Dresden GmbH und Institute von Technischen Universitäten und Hochschulen aus dem In- und Ausland. Mit der Microsoft GmbH haben die Veranstalter außerdem einen der bedeutendsten Akteure auf dem IuK-Weltmarkt als Sponsor der KnowTech gewonnen. Alle Details zu Programm, Organisation und Anmeldung sind im Internet (http://www.knowtech.net) oder bei den Organisatoren (m.weber@bitkom, knowtech@ortec.de) abrufbar.

Weitere Informationen:
Ines Kurze
ORTEC Messe Dresden
Bertolt-Brecht-Allee 24
01309 Dresden, Tel. 0351/ 31 53 30
E-Mail: Ines.Kurze@ortec.de

Media Contact

ORTEC Messe Dresden GmbH

Weitere Informationen:

http://www.knowtech.net

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Aufbruchstimmung in der Alzheimer-Forschung

Bei der Alzheimer Erkrankung lagern sich Eiweiße im Gehirn ab und schädigen es. Prof. Dr. Susanne Aileen Funke von der Hochschule Coburg hat eine Methode gefunden, die solche gefährlichen Eiweißverbindungen…

Chronische Entzündungen durch Ansätze aus der Natur behandeln

Die interdisziplinäre Forschungsgruppe „nature4HEALTH“ hat jüngst ihre Arbeit aufgenommen. Das Team der Friedrich-Schiller-Universität Jena und des Universitätsklinikums Jena entwickelt ganzheitliche naturstoffbasierte Therapieansätze für die Behandlung chronisch-entzündlicher Erkrankungen. Chronische Entzündungen sind…

Antivirale Beschichtungen und Zellkultur-Oberflächen maßgeschneidert herstellen

Verfahren der Kieler Materialwissenschaft ermöglicht erstmals umfassenden Vergleich von Beschichtungen für biomedizinische Anwendungen. Der Halteknopf im Bus, die Tasten im Fahrstuhl oder die Schutzscheibe am Anmeldetresen in der Arztpraxis: Täglich…

Partner & Förderer