Immuntherapie im Focus

Immunologische Ansätze sind wichtige Hoffnungsträger für neue Behandlungsformen von Krebs- und Infektionskrankheiten. Vom 16.-18. Januar 2002 findet im Congress Centrum Würzburg zu diesem Thema die internationale Konferenz „Strategies for Immune Therapy“ statt. Bei dieser Konferenz werden Vertreter von renommierten Forschungsinstituten und Biotechnologie-Unternehmen aus Europa, USA und Kanada über Entwicklungsrichtungen und Aussichten der Immuntherapie berichten und diskutieren.

Anlass der Konferenz unter Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers Erwin Huber ist die Eröffnung des BioMed-Gründerzentrums im Dezember 2001, das der Entwicklung von Würzburg als Biotechnologie-Standort weiter Auftrieb geben wird. Firmen wie OncoMab, TeGenero oder TheraImmune, die voraussichtlich im BioMed Gründerzentrum ihre Arbeit aufnehmen werden, entwickeln ebenso wie weitere junge fränkische Biotechnologie-Unternehmen neue Impfverfahren und Immuntherapeutika und werden auf der Konferenz vertreten sein.

Die Konferenz wird organisiert von BioMedTec Franken e.V. mit Unterstützung der Stadt Würzburg, des BIOMED Netz Unterfranken, des BioMed e.V. und der Universität Würzburg. Gemeinsames Ziel ist die Förderung der Gründung und Ansiedlung von Biotechnologie-Unternehmen in der Region.

Information und Anmeldung unter www.immune-therapy.de

Kontakt: Dr. Stephan Schröder-Köhne
e-mail: ssk@biomedtec-franken.de

Ansprechpartner für Medien

Dr. Stephan Schröder-Köhne idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Digitale Gesundheit für alle – Workshopreihe des DigiHealthDay-2021

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, welche Herausforderungen globale Gesundheitsprobleme mit sich bringen können. Um solche Probleme langfristig bewältigen zu können, ist es nötig sich diesen aus einer internationalen Perspektive der Digitalen…

DNA als Mahlzeit von Meeresboden-Mikroben

Spezialisierte Bakterien im Boden des Ozeans ernähren sich von Nukleinsäuren aus toter Biomasse. Sie ist nicht nur eine Bibliothek genetischer Informationen, sondern bereichert auch den Speiseplan von Mikroben: Desoxyribonukleinsäure –…

Umfangreiche Analyse zum Klimawandel vorgestellt

Gemeinsam für Umwelt und Gesellschaft… Der Klimawandel schreitet weiter voran. Doch wie wirkt er sich künftig auf die Natur, unsere Gesundheit, unser Wirtschaften und unseren Alltag aus? Mögliche Veränderungen und…

Partner & Förderer