Wie sicher Internetportale sind: Fachübergreifende Tagung in der RUB

Programm im Internet

Die Tagung „Sicherheit von Internetportalen und Identitätsschutz“ beginnt am 22.4. um 9.30 Uhr im Veranstaltungszentrum der RUB. Das ausführliche Programm der Tagung und ein Anmeldeformular stehen im Internet unter

http://www.a-i3.org

Internetkriminalität nimmt zu

Statistiken des Bundeskriminalamts (BKA) zeigen, dass die registrierten Internet-Straftaten auch im Jahr 2007 wieder deutlich zugenommen haben, insbesondere Phishing-Angriffe und der so genannte Identitätsdiebstahl. Aktuelle Entwicklungen des Missbrauchs im Internet durch Phishing, Trojaner, Crimeware & Co. und die internationale Strafverfolgung sind daher wie in den Vorjahren zentrale Themen der Tagung. Die von der Bundesregierung geplanten Bürgerportale unter Einschluss des ePA, der dazugehörige „D-Mail-Dienst“, der demnächst zur Erprobung ansteht, und das Konzept des „Dokumentensafe“ könnten in Zukunft ebenfalls in den Fokus von Kriminellen geraten. Entsprechende Sicherheits- und Identitätsfragen bei solchen Internetportalen diskutieren die Teilnehmer auf der Bochumer Tagung. Sie erörtern auch Einsatzmöglichkeiten der Bürgerportale für die Privatwirtschaft, zum Beispiel bei Angeboten im Online-Banking und E-Commerce.

Diskussion in Fachkreisen

Ziel der Expertentagung ist die interdisziplinäre Diskussion in den beteiligten Fachkreisen. Das Symposium richtet sich insbesondere an Berater, Leiter und Mitarbeiter in Unternehmen (Organisation, IT-Sicherheit, Softwareentwicklung, Onlinebanking, E-Commerce und elektronische Zahlungssysteme) und Verwaltung, an Juristen in Justiz, Unternehmen und Verbänden, an spezialisierte Rechtsanwälte sowie Leiter und Mitarbeiter in Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Georg Borges, Juristische Fakultät der RUB und Arbeitsgruppe a-i3, Tel. 0234/32-25253, E-Mail: sekretariat@a-i3.org

Media Contact

Dr. Josef König Ruhr-Universität Bochum

Weitere Informationen:

http://www.a-i3.org

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Richtungsweisendes Molekül auf dem Weg in den Quantencomputer

Forschende der Universität Jena und Universität Florenz entwickeln Kobaltverbindung mit besonderen Quanten-Eigenschaften. In Quantencomputern werden keine elektrischen Schaltkreise ein- oder ausgeschaltet, sondern stattdessen quantenmechanische Zustände verändert. Dafür braucht es geeignete…

Neue kabellose Steuerungstechnologie …

… ermöglicht Einsatz intelligenter mobiler Assistenzroboter sogar in der Fließfertigung Robotikexperten des Fraunhofer IFF haben gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung neue Technologien entwickelt, mit denen intelligente mobile Assistenzroboter…

Die Mikroplastik-Belastung der Ostsee

Neue Ansätze für Monitoring und Reduktionsmaßnahmen Um die Belastung der Meere durch Mikroplastik zu erfassen, muss man dessen Menge und sein Verhalten kennen. Bislang ist dies nur unzureichend gegeben. Ein…

Partner & Förderer