Gemeinschaftsstand Hitex erstmals auf der Messe

Erstmals präsentieren sechs Aussteller auf 70 m2 Fläche verschiedene Exponate zu dieser Thematik an einem Gemeinschaftsstand auf der Hannover-Messe 2008.

Einen Namen als Hersteller technischer Textilien macht sich zunehmend die ADO Gardinenwerke GmbH & Co. KG. Hierzu zählen beispielsweise Stoffe mit raumluftverbessernder oder antibakterieller Wirkung sowie Stoffe gegen hochfrequente elektromagnetische Strahlung.

Technische Textilien für Transportbänder

Das Unternehmen sieht sich zukünftig beispielsweise als Zulieferer für die Schlauchindustrie. Das nötige Expertenwissen zur Herstellung von Trägertextilien für Transportbänder, Beschichtungsträger oder Verbundstoffe sei vorhanden, so ADO.

Freudenberg Nonwovens wird am Gemeinschaftsstand das Projekt Stella (stretchable electronics for large area applications) vorstellen, welches sich mit der Entwicklung dehnbarer Elektronik für großflächige Anwendungen beschäftigt. Die Freudenberg Forschungsdienste KG ist hierbei Konsortialführer in dem von der Europäischen Union geförderten Forschungsprojekt.

Elektronische Systeme am Körper erfordern neue technische Textilien

Zukünftig werden immer mehr elektronische Systeme zur Unterstützung des menschlichen Körpers nah am Körper eingesetzt werden. Dabei sollen diese tragbaren Elektroniksysteme das Wohlbefinden des Anwenders nicht beeinflussen und möglichst nicht wahrgenommen werden.

Dadurch steigt der Bedarf nach leichten elektronischen Systemen, welche im Idealfall sogar die Form der Objekte, sozusagen als zweite Haut, annehmen können, in die sie integriert sind und die entsprechende Bewegungen mitmachen können.

Gemeinschaftsstand Hitex, Halle 2, Stand A49

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Hoffnung für Menschen mit chronischer Herzschwäche

MHH-Studie weist Verbesserung der Herzfunktion durch mikroRNA-Blocker nach Chronische Herzschwäche ist eine schwerwiegende Erkrankung, bei der das Herz nicht mehr ausreichend Blut in den Körperkreislauf pumpen und die Körperzellen nur…

Alternative zum “Gold-Standard”: neuer SARS-CoV-2 Nachweis aus Wien

Forscherinnen und Forscher am Vienna BioCenter entwickelten eine neue Methode für den SARS-CoV-2-Nachweis: mit besonders einfachen Mitteln erreicht ihr RT-LAMP Test Ergebnisse, die ähnlich sensitiv, spezifisch und deutlich billiger als…

Auflösungsweltrekord in der Kryo-Elektronenmikroskopie

Eine entscheidende Auflösungsgrenze in der Kryo-Elektronenmikroskopie ist geknackt. Holger Stark und sein Team am Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie haben zum ersten Mal einzelne Atome in einer Proteinstruktur beobachtet und…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close