Rückgang der Baugenehmigungen von Januar bis September 2001

Wie Destatis, das Statistische Bundesamt, mitteilt, wurde im Zeitraum von Januar bis September 2001 in Deutschland der Bau von 226 100 Wohnungen genehmigt. Das waren 16,8 % oder 45 700 Baugenehmigungen weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Von Januar bis September 2001 wurden in Wohngebäuden 199 100 Neubauwohnungen und 22 300 Wohnungen durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden (z.B. Ausbau von Dachgeschossen) genehmigt. Die rückläufige Entwicklung war bei Neubauwohnungen in Zwei- und Mehrfamilienhäusern mit 19,6 % bzw. 18,3 % besonders stark. Weniger Baugenehmigungen gab es auch für Wohnungen in Einfamilienhäusern (– 14,2 %).

Die Zahl der Baugenehmigungen für Nichtwohngebäude ist in den ersten neun Monaten 2001 um 3 900 (– 8,5 %) zurückgegangen. Der umbaute Raum der genehmigten Nichtwohngebäude nahm gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 166,0 Mio. m³ auf 167,6 Mio. m³ leicht zu. Besonders bei den genehmigten Büro- und Verwaltungsgebäuden nahm der umbaute Raum stark zu (+ 10,0 %).

Genehmigungen im Wohn- und Nichtwohnbau in Deutschland
– E r r i c h t u n g   n e u e r   G e b ä u d e –
Januar bis September 2001

Gegenstand der Nachweisung

Einheit

Insgesamt

Veränderung gegenüber Vorjahreszeitraum in %

G e b ä u d e

WOHNGEBÄUDE

Anzahl

128 800

– 15,3

Und zwar:

 

 

 

Mit 1 Wohnung

Anzahl

106 200

– 14,2

Mit 2 Wohnungen

Anzahl

14 000

– 19,6

Mit 3 oder mehr Wohnungen

Anzahl

8 500

– 20,9

Öffentliche Bauherren und Organisationen ohne Erwerbszweck

Anzahl

800

– 20,5

Nichtöffentliche Bauherren

Anzahl

128 000

– 15,2

W o h n u n g e n

WOHNGEBÄUDE

Anzahl

199 100

– 16,2

Und zwar:

 

 

 

Mit 1 Wohnung

Anzahl

106 200

– 14,2

Mit 2 Wohnungen

Anzahl

28 100

– 19,6

Mit 3 oder mehr Wohnungen

Anzahl

64 200

– 18,3

Öffentliche Bauherren und Organisationen ohne Erwerbszweck

Anzahl

2 600

– 21,2

Nichtöffentliche Bauherren

Anzahl

196 500

– 16,1

Ge b ä u d e

NICHTWOHNGEBÄUDE

Anzahl

27 200

– 9,5

und zwar:

 

 

 

Anstaltsgebäude

Anzahl

400

4,3

Büro- und Verwaltungsgebäude

Anzahl

2 500

– 8,2

Landwirtschaftliche Betriebsgebäude

Anzahl

7 100

– 2,7

Nichtlandwirtschaftliche Betriebsgebäude

Anzahl

14 700

– 13,6

Sonstige Nichtwohngebäude

Anzahl

2 500

– 5,4

Öffentliche Bauherren und Organisationen ohne Erwerbszweck

Anzahl

3 100

– 6,1

Nichtöffentliche Bauherren

Anzahl

24 100

– 10,0

R a u m i n h a l t i n 1 0 0 0 m³

NICHTWOHNGEBÄUDE

167 600

0,9

und zwar:

 

 

 

Anstaltsgebäude

4 400

– 13,7

Büro- und Verwaltungsgebäude

22 500

10,0

Landwirtschaftliche Betriebsgebäude

22 700

3,3

Nichtlandwirtschaftliche Betriebsgebäude

107 400

0,1

Sonstige Nichtwohngebäude

10 700

– 6,0

Öffentliche Bauherren und Organisationen ohne Erwerbszweck

14 600

– 12,6

Nichtöffentliche Bauherren

153 000

2,5

Weitere Auskünfte erteilt: Kerstin Kortmann,
Telefon: (0611) 75-4740,
E-Mail:
kerstin.kortmann@destatis.de

Media Contact

Kerstin Kortmann Pressemitteilung

Weitere Informationen:

http://www.destatis.de/ 

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Statistiken

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

MRT-Aufnahmen: Effizienter, leiser und schneller

Die Magnetresonanztomographie ist aus der Diagnostik nicht mehr wegzudenken. Über Metamaterialien – gedruckte Leiterplatten, deren Eigenschaften sich gezielt einstellen lassen – lässt sich die Messempfindlichkeit um den Faktor fünf verbessern….

Schlüsselprotein zur Kontrolle der Zellform in Magnetbakterien

Die lebenden Zellen aller Organismen enthalten ein Zytoskelett, das ihre innere Struktur und ihre äußere Form stabilisiert. Dies gilt auch für magnetotaktische Bakterien. Sie erzeugen magnetische Nanopartikel, die sich in…

Ein verblüffender dreidimensionaler Blick auf dichtes interstellares Gas in der Milchstraße

Ein internationales Forscherteam unter MPIfR-Beteiligung hat mit dem APEX-Teleskop einen über 80 Quadratgrad großen Teil der Ebene der Milchstraße vermessen. Die Spektrallinien von Molekülen wie 13CO und C18O ermöglichen die…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close