Verbund-Forschungsprojekt „Solartex“ auf der CeBIT 2006

Snowboard-Jacke der Firma Maier Sports

Im Rahmen des vom Wirtschaftsministerium aus Mitteln der Landesstiftung Baden-Württemberg geförderten Verbundprojekts „Solartex“ untersuchten neun Partner aus Industrie und Forschung (darunter das Bekleidungsphysiologische Institut Hohenstein e. V.) die Integrationsmöglichkeiten von Solarzellen in Bekleidung zur Energieersorgung mobiler Kleingeräte. Bisher wurden mehrere Demonstrationsmodelle vorgestellt, die Energie erzeugen und speichern können. Darunter z. B. Warnschutzbekleidung der Firma Tempex, Kinderbekleidung der Firma Kanz, Sportbekleidung der Firma Maier Sports und Denimbekleidung der Firma Bogner Jeans.

Im Rahmen der Sonderschau „future market“ mit dem Schwerpunkt „smart fashion“ werden vom 9. bis zum 15. März 2006 auf der CeBIT in Halle 9 nun drei weitere Funktionsmuster gezeigt: eine Kinderjacke mit aktiven Leuchtelementen der Firma Kanz sowie eine Snowboard-Jacke von Maier Sports und eine Freizeitjacke der Firma Bogner Jeans, deren eingebaute Solarzel-len über eine USB-Schnittstelle Energie z. B. zum Betreiben eines mp3-Players liefern.

Im Projekt wurden unter anderem flexible Solarzellen optimiert, geeignete Leitungs- und Verbindungselemente erarbeitet, innovative Montageprozesse untersucht sowie sinnvolle Einsatzbereiche definiert und die optimale Positionierung der Solarzellen auf den Kleidungsstücken analysiert.

Kontaktadresse für nähere Informationen: Martin Rupp, Direktor der Abteilung Bekleidungstechnik an den Hohensteiner Instituten, E-Mail: m.rupp@hohenstein.de.

Media Contact

Helmut Müller Forschungsinstitut Hohenstein

Weitere Informationen:

http://www.hohenstein.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2006

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Simulationsmöglichkeiten für strömungs- und energietechnische Untersuchungen

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden hat seine Simulationsmöglichkeiten am Standort erweitert, um strömungs- und energietechnische Vorgänge in Materialien noch besser untersuchen zu können. Durch die…

Messung der Trackingreichweite bei VR-Trackingsystemen

Head-Mounted Displays Für die Analyse wurde die Trackingreichweite der Trackingsysteme bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gemessen und verglichen. Im Rahmen des Projekts Applikationszentrum V/AR stellt das Virtual Dimension Center (VDC) jetzt seine…

Der Nordatlantik verändert sich, aber die Zirkulation ist stabil

Neue Studie zeigt Kontrast zwischen Ozean-Eigenschaften und Strömungen. Im Zuge des Klimawandels verändern sich auch Eigenschaften des Nordatlantiks wie Sauerstoffgehalte, Temperaturen oder Salzgehalte – und zwar bis in große Tiefen….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close