Innovationen für den Mittelstand

Erstmalig findet auf der CeBIT vom 18.- 24.03.2004 das Forum „Innovationen für den Mittelstand“ in Kooperation mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) statt. An einem der am meisten frequentierten Plätze der CeBIT, in der Halle 1 Stand 6a2, werden Unternehmern auf über 1000qm die wichtigsten und interessantesten Produkte präsentiert. Marktführer wie IBM, SAP und DATEV sowie zahlreiche mittelständische Nischenanbieter bringen ihre Produktinnovationen den Forumsbesuchern in verständlichen und praxisnahen Vorträgen näher. „Auf dem Forum erhält der Mittelständler die gleiche Aufmerksamkeit beim Publikum wie ein Global Player“, so Mario Ohoven, Präsident des BVMW, und fügt hinzu:“Innovationen entstehen schließlich primär im Mittelstand und nicht in administrativen Konzernzentralen.“ An Infocountern der Lösungsanbieter und in Businesslounges de1cken kompetente Ansprechpartner den individuellen Informationsbedarf. Hierfür lädt der BVMW seine über 53.000 Mitgliedsunternehmen exklusiv ein. Besucher des Forums erhalten kostenlos ein umfassendes Infopaket mit relevanten Lösungen und Innovationen für den Mittelstand. Für interessierte Unternehmen sind die Vortragsagenda und weitere Informationen über das Forum unter www.mittelstandsinnovationen.de erhältlich.

Bestes Unternehmen erhält Innovationspreis im Wert von 50.000,-EUR Während der Vortragsreihen bewerten die Forumsbesucher das Markt- und Innovationspotenzial der präsentierten Produkte. In Kooperation mit dem Huberverlag für Neue Medien wird am vorletzten Tag der CeBIT, am Dienstag, dem 23. März um 17.45h, das Unternehmen mit der höchsten Punktzahl mit dem Innovationspreis des Forums im Wert von EUR 50.000,- prämiert.

Über den Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW):

Der BVMW kämpft für die Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für kleine und mittlere Unternehmen auf breiter Front – angefangen bei den Kommunen, über Bund und Länder bis hin zur EU-Kommission in Brüssel. Einschließlich seiner Partnerverbände spricht der BVMW für mehr als 150.000 Unternehmen mit rund 4,3 Millionen Beschäftigten. Ein bundesweites Netz von mehr als 170 Geschäftsstellen bietet Unternehmern eine individuelle Betreuung durch einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort.

Über das Forum „Innovationen für den Mittelstand“:

Das Forum „Innovation für den Mittelstand“ ist eine Plattform für den Austausch von Innovationen zwischen Anbietern und Kunden. Als Beratungsgesellschaft für den Mittelstand übernimmt die Daedalus Consult Europe GmbH in Kooperation mit dem BVMW das Forumsmanagement.

Media Contact

ots

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit Digitalisierung CO2 einsparen

»SiPro« reduziert den Energieverbrauch in der Warmmassivumformung. Erst durch Umformschritte wie Freiformschmieden, werkzeuggebundenes Schmieden (Gesenkschmieden) oder Walzen erhalten zahlreiche Metallteile ihre gewünschte Form. Der Weg zum fertigen Bauteil erfordert oft…

HIV-Behandlung bei Kindern und Jugendlichen verbessern – aber richtig!

Weltweit leben etwa 2,6 Millionen Kinder und Jugendliche mit HIV, die grosse Mehrheit von ihnen in Afrika. Bei ihnen versagen Therapien deutlich häufiger als bei Erwachsenen. Fachleute gingen lange davon…

Zentraler Treiber für Entwicklung von Epithelkrebs identifiziert

Ein Signalweg namens TNF-α steuert die Umwandlung von Epithelzellen, der obersten Zellschicht von Haut und Schleimhäuten, in aggressive Tumorzellen. Schreitet eine Krebserkrankung fort, aktivieren die Zellen ihr eigenes TNF-α-Programm und…

Partner & Förderer