Neues zukunftssicheres Funksystem im 868-Megahertz-Bereich

Mit Hilfe der funkbasierten Bedien- und Datenmanagement-Einheit Gamma vision <br>kann das neue Siemens-Funksystem Verbrauchsdaten erfassen oder mit der <br>Sonderfunktion "Betreuung" auch im betreuten Wohnen eingesetzt werden. <br>

Unter dem Namen Gamma wave wird Siemens Automation and Drives (A&D) auf der Light & Building in Frankfurt a.M. ein neues Funksystem für die Gebäudetechnik im KNX-Standard vorstellen. Gamma wave ist ein bidirektionales Funksystem im 868-Megahertz-Bereich. Die Geräte können im Gegensatz zu unidirektionalen Funksystemen gleichermaßen Sender und Empfänger sein. Dies bietet mehr Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Komfort, da beispielsweise Zustandsmeldungen von Geräten sicher erfolgen.

Über das Funksystem Gamma wave werden Raumfunktionen wie Schalten, Dimmen oder das Bedienen einer Jalousie ausgeführt. Mit Hilfe einer funkbasierten Bedien- und Datenmanagement-Einheit kann Gamma wave zusätzlich Verbrauchsdaten erfassen und an Abrechnungssysteme weiterleiten oder z.B mit der Sonderfunktion „Betreuung“ auch im „Betreuten Wohnen“ eingesetzt werden. Außerdem ist eine Anbindung an bestehende leitungsgebundene EIB-Lösungen möglich.

Das neue Funksystem ist auf maximale Störsicherheit und auf minimalste Sendeleistung ausgelegt. Den spezifischen Marktanforderungen im Bereich des Nachrüstens wurde sowohl in der Geräteausführung als auch im Bereich der Inbetriebnahme Rechnung getragen. So sind alle Geräte auf die maximale Einbautiefe von 32 mm ausgelegt um die Montage in bestehenden Unterputzdosen zu ermöglichen. Das gesamte Funksystem sowie alle Produkte können vom Installateur ohne spezielle Schulungen oder Software in Betrieb genommen werden.

KNX ist der erweiterte Standard der Gebäudesystemtechnik, der Funktionen aus den drei Standards EIB, Batibus und EHS integriert. Mit dem neuen Funksystem zielt Siemens A&D verstärkt auf den Nachrüstmarkt, beispielsweise im privaten Wohnungsbau und der Wohnungswirtschaft mit vermieteten Wohnungen. Gamma wave lässt sich besonders einfach installieren, da aufwendige Verdrahtungen oder Stemmarbeiten zur Leitungsverlegung an Wänden entfallen.

Media Contact

Dirk Erat Presse

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Überschüssiger Zucker dient Weißer Fliege zur Entgiftung von Pflanzenabwehrstoffen

Die Pflanzensaft saugende Weiße Fliege Bemisia tabaci kann den Verteidigungsmechanismus von Kreuzblütengewächsen bei Befall aktivieren. Die Weiße Fliege ist allerdings in der Lage, einen Großteil der Abwehrstoffe mithilfe von überschüssigem…

Heuschrecken navigieren mit doppeltem Kompass

Orientierungshilfe im Kopf: Wüstenheuschrecken tragen einen Kompass im Gehirn, der den gesamten Himmel in voller Rundumsicht repräsentiert. Die neuen Erkenntnisse ergeben sich aus Messungen der elektrischen Aktivität von Nervenzellen, über…

KI für Ingenieure beherrschbar machen

Karlsruher Kompetenzzentrum für KI-Engineering hilft Unternehmen praxisnah. Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI) und des maschinellen Lernens (ML) kommen in Smartphones, Suchmaschinen oder Navigationsgeräten zum Einsatz und erleichtern Anwendern auf Basis…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close