EuroMold 2006: NCProfiler – Neue NC-Datenanalyse- und -optimierungssoftware für das 5-Achs-Fräsen

Werkzeugbewegungen harmonisch und hochdynamisch steuern

Im Werkzeug- und Formenbau sind hervorragende Oberflächenqualitäten sowie Maß- und Formgenauigkeit unerlässlich. Bei der Herstellung von Werkzeugen und Formen mit komplexen Bauteilgeometrien aus schwer zerspanbaren Werkstoffen gilt es, den Fräsprozess perfekt zu beherrschen. Zusammen mit dem CAM-Partner Camaix GmbH und Siemens A&D stellt das Fraunhofer IPT auf der Messe eine Software zur NC-Datenanalyse und -optimierung vor. Ein neues Modul der NCProfiler-Software generiert die BSPLINE-NC-Ausgabe für die Sinumerik-840D-Steuerung.

Die BSPLINE-Ausgabe arbeitet mit krümmungsstetigen, synchronisierten Bahnkurven, die die Bewegung des Werkzeugs zwischen Werkzeugendpunkt und einem weiteren Punkt auf der Werkzeugachse beschreiben. Die Software übergibt den Werkzeugpfad als Bahnkurve an die NC-Steuerung und gewährleistet so eine harmonische und trotzdem hochdynamische Bahnführung im 5-Achs-Bearbeitungsprozess. Ziel ist eine fehlerfreie Oberfläche des Werkstücks bei bester Konturtreue.

Das Fraunhofer IPT, Camaix und Siemens A&D führen die Funktionsweise des neuen Moduls auf der Messe am Beispiel eines Stifthalters vor. Das Bauteil wird vor Ort in einem Bearbeitungszentrum vom Typ Gildemeister DMU 50 eVo linear unter Verwendung einer Sinumerik-840D-sl-Steuerung bearbeitet. Der BSPLINE-Code des NCProfilers erzeugt hier eine harmonische Bahnbewegung für beste Bauteiloberflächen.

Neue Funktionen mit BSPLINEs

Das Fraunhofer IPT hat den NCProfiler seit der ersten öffentlichen Präsentation auf der EMO 2005 kontinuierlich weiterentwickelt und stellt die neuen Funktionen des BSPLINE-Moduls nun auf der EuroMold 2006 einem breiten Publikum vor:

– Bahnpunkte-Filterung
– Peak Rounding
– Spline Splitting
– Feedrate Smoothing
– Automatisierte der BSPLINE-Generierung durch branchenspezifische Parametrisierung
– Professional Modus
– 3D-Simulation
Die Software NCProfiler wird ab März 2007 durch die Camaix GmbH vertrieben.
Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Dipl.-Inform. Lothar Glasmacher
Fraunhofer-Institut für
Produktionstechnologie IPT
Steinbachstr. 17
52074 Aachen
Telefon: +49 (0) 2 41/89 04 -2 46
Fax: +49 (0) 2 41/89 04 -62 46
lothar.glasmacher@ipt.fraunhofer.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neubauten via Satelliten erfassen

Der Bausektor in Deutschland boomt. Um bundesweit den Überblick zu bewahren, das amtliche Liegenschaftskataster aktuell zu halten und die Vermessungsämter zu entlasten, wird nach neuen Methoden zur automatisierten Erkennung des…

Tauender Permafrost beeinflusst das Weltklima

Eine neue Veröffentlichung und eine interaktive Karte fassen das Wissen über die Gefährdung der Dauerfrostböden zusammen – und mahnen zum Handeln. Wie verändert der Klimawandel die dauerhaft gefrorenen Böden der…

Ein wenig Licht in das Dunkel des Proteoms

Chemoproteomik zeigt, wo HDAC-Medikamente wirken. Die auf Massenspektrometrie basierende Proteomik ist die Big-Data-Wissenschaft der Proteine. Sie erlaubt es, die Häufigkeit von tausenden von Proteinen in einer Probe auf einmal zu…

Partner & Förderer