Joseph Doob Prize – Hohe Auszeichnung für Dortmunder Mathematiker

Dubler, der zur Zeit eine Vertretungsprofessur an der Humboldt Universität Berlin wahrnimmt, erhält diesen alle drei Jahre von der American Mathematical Society verliehenen Preis gemeinsam mit dem hoch angesehenen italienischen Mathematiker Enrico Bombieri vom Institute for Advanced Study der Princeton-University. Bombieri und Gubler werden für ihr Buch „HEIGHTS IN DIOPHANTINE GEOMETRY“ (Cambridge University Press, 2006) geehrt.

In der diophantischen Geometrie sucht man ganzzahlige Lösungen von Gleichungen. Dieses Gebiet fasziniert die Mathematiker seit langem, als berühmtestes Beispiel sei dazu die Fermatsche Vermutung erwähnt. Das Buch „Heights in Diophantine Geometry“ beschreibt die diophantische Geometrie von Grund auf bis zu aktuellen Forschungsergebnissen. „Das Buch ist ein Meisterwerk in Bezug auf den originären Ansatz, seine konkurrenzlose Vollständigkeit und seine bloße darstellerische Eleganz,“ so die Laudatio, „es kann keinen Zweifel daran geben, das dieses Buch die Basis der zukünftigeren Entwicklung dieses zentralen Themas moderner Mathematik sein wird.“

Die 1888 zur Förderung mathematischer Forschung und Wissenschaft gegründete American Mathematical Society mit mittlerweile mehr als 30.000 Mitgliedern, erfüllt ihre Mission mittels Programmen und Dienstleistungen, die die mathematische Forschung und ihre Anwendungen fördern, die mathematische Ausbildung stärken und Bewusstsein und Verständnis für Mathematik und ihre Verbindung mit anderen Disziplinen und dem Alltag fördern.

Media Contact

Ole Lünnemann idw

Weitere Informationen:

http://www.tu-dortmund.de/

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Hirngröße bei Primaten sagt nichts über deren Intelligenz aus

Göttinger Forscherteam vergleicht kognitive Fähigkeiten verschiedener Primatenarten Schimpansen, Gorillas und Orang-Utans sind unsere nächsten Verwandten, haben wie wir relativ große Gehirne und sind sehr intelligent. Aber schneiden Tiere, die größere…

Nanokristalle lassen Vulkane explodieren

Bayreuther Geoforscher entdeckt Ursachen plötzlicher Eruptionen Winzige Kristalle, zehntausend Mal dünner als ein menschliches Haar, können explosionsartige Vulkanausbrüche verursachen. Diesen überraschenden Zusammenhang hat jetzt ein deutsch-britisches Forschungsteam unter der Leitung…

Höhere Wirkungsgrade bei Organischer Photovoltaik – neuer Solarzellenrekord auf 1 cm2

Die Forschung im Bereich der Organischen Photovoltaik arbeitet mit Nachdruck daran, die Wirkungsgrade weiter zu erhöhen. Neue Materialien aus der synthetischen organischen Chemie haben in den letzten Jahren deutliche Steigerungen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close