Ausbildungsangebot für IT-Fachkräfte – in drei Semestern zum "Master der Informatik"


Die Fakultät für Informatik bietet zu Beginn des Wintersemesters 2000/2001 den Masterstudiengang Informatik (Master of Science in Computer Science) an. Mit diesem weiteren Angebot zur Informatikausbildung reagieren die Infomatikwissenschaftler der Magdeburger Universität auf die in den letzten Wochen geführte Greencard-Diskussion. Sie wollen mit diesem weiterbildenden Studiengang dazu beitragen, den mittel- und langfristig bestehenden IT-Fachkräftemangel abzubauen.

Der Studiengang führt in drei Semestern zum Erwerb des Mastergrades. Die Lehrveranstaltungen werden fast ausschließlich in englischer Sprache angeboten. Voraussetzung zur Immatrikulation ist die allgemeine Hochschulreife, der Nachweis eines universitären Bachelor-Abschlusses oder des Hochschuldiploms in Informatik/Computer Science oder eines gleichwertigen Studienganges. Liegen diese Voraussetzungen nicht vor, wird auf Antrag auch eine Aufnahmeprüfung angeboten.

Weitere Aus- und Weiterbildungsangebote bestehen an der Fakultät für Informatik. So kann der Studiengang "Master of Science in Computational Visualistics" (ebenfalls 3 Semester) und der berufsbegleitende Fernstudiengang "Informatik" (12 Semester) absolviert werden.

Bewerbungen zum Wintersemester 2000/2001 werden in allen Studiengängen noch bis zum 15. September 2000 entgegengenommen. Eventuell erforderliche Aufnahmeprüfungen finden in der 39. Kalenderwoche statt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.cs.uni-magdeburg.de sowie über Tel.: 0391/67-18662 (Prüfungsamt).

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Ansprechpartner für Medien

Waltraud Riess

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Innovative Spritzgussformen aus dem 3D-Drucker

Die Hochschule Offenburg hat jetzt zusammen mit Partnern aus der Industrie das Forschungsprojekt „Entwicklung 3D-gedruckter Multi-Material Spritzgussformeinsätze“ gestartet. Ein Prototyp eines späteren Serienteils ließ sich bislang nur in einer eigens…

Blasenkrebs: Wann eine Chemotherapie sinnvoll ist

Immunstatus erlaubt Abschätzung des Therapieerfolgs Bei Patientinnen und Patienten mit Blasenkrebs trägt die körpereigene Bekämpfung des Tumors durch das Immunsystem zur Wirksamkeit einer Chemotherapie bei. Das berichtet ein Forschungsteam der…

Genorte für übermäßiges Schwitzen identifiziert

Erkenntnisse von Genetikern der Universität Trier könnten helfen, die sogenannte Primäre Hyperhidrose besser zu behandeln. Petra H. muss bei einem Vorstellungsgespräch Briefe nach Wichtigkeit sortieren. Dabei hinterlässt sie große nasse…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen