Ausbildungsangebot für IT-Fachkräfte – in drei Semestern zum "Master der Informatik"


Die Fakultät für Informatik bietet zu Beginn des Wintersemesters 2000/2001 den Masterstudiengang Informatik (Master of Science in Computer Science) an. Mit diesem weiteren Angebot zur Informatikausbildung reagieren die Infomatikwissenschaftler der Magdeburger Universität auf die in den letzten Wochen geführte Greencard-Diskussion. Sie wollen mit diesem weiterbildenden Studiengang dazu beitragen, den mittel- und langfristig bestehenden IT-Fachkräftemangel abzubauen.

Der Studiengang führt in drei Semestern zum Erwerb des Mastergrades. Die Lehrveranstaltungen werden fast ausschließlich in englischer Sprache angeboten. Voraussetzung zur Immatrikulation ist die allgemeine Hochschulreife, der Nachweis eines universitären Bachelor-Abschlusses oder des Hochschuldiploms in Informatik/Computer Science oder eines gleichwertigen Studienganges. Liegen diese Voraussetzungen nicht vor, wird auf Antrag auch eine Aufnahmeprüfung angeboten.

Weitere Aus- und Weiterbildungsangebote bestehen an der Fakultät für Informatik. So kann der Studiengang "Master of Science in Computational Visualistics" (ebenfalls 3 Semester) und der berufsbegleitende Fernstudiengang "Informatik" (12 Semester) absolviert werden.

Bewerbungen zum Wintersemester 2000/2001 werden in allen Studiengängen noch bis zum 15. September 2000 entgegengenommen. Eventuell erforderliche Aufnahmeprüfungen finden in der 39. Kalenderwoche statt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.cs.uni-magdeburg.de sowie über Tel.: 0391/67-18662 (Prüfungsamt).

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Media Contact

Waltraud Riess

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Nachhaltigkeit für marine Räume

Die Forschungsmission „Schutz und nachhaltige Nutzung mariner Räume“ der Deutschen Allianz Meeresforschung (DAM) untersucht Auswirkungen von Nutzung und Wirkung von Schutzkonzepten für Meer und Küste. Zwei Pilotvorhaben und fünf Verbundprojekte…

Angriff auf das Zellskelett des Malaria-Parasiten

Forschenden des IRI Life Sciences der Humboldt-Universität reinigen und charakterisieren Tubulin, einen Einzelbaustein des parasitären Zellskeletts – ein wichtiger Schritt bei der Suche nach neuen Malaria-Medikamenten. Malaria ist eine der…

LKW-Flotten möglichst emissionsarm betreiben

Software für Fuhrparkmanager… Der Navigationssoftwarekonzern HERE übernimmt ein Software-Tool der Migros, das diese gemeinsam mit der Empa entwickelt hat und macht dieses weltweit verfügbar. Mit dem Tool lassen sich die…

Partner & Förderer