Neu: Sportinformatik an der Deutschen Sporthochschule Köln


Greencard-Diskussion und IT-Fachkräftemangel – auch die Deutsche Sporthochschule Köln sieht sich in der Pflicht, den Erfordernissen des deutschen Arbeitsmarktes unmittelbar Rechnung zu tragen und die Inhalte der Lehre und der Forschung den wandelnden Anforderungen der Gesellschaft auf diesem Gebiet anzupassen.

In den Berufsfeldern des Diplomsportstudiums und der Lehramtsberufe ist der Umgang mit Computer und Internet zu einem unverzichtbaren Qualifikationskriterium geworden. Den Studierenden soll deshalb kurzfristig die Möglichkeit geschaffen werden, ihr Wissen im Bereich moderner Informationstechnologien den Anforderungen des Arbeitsmarkts anzupassen.
Zum Wintersemester 2000/01 startet das neue Studienmodul „Sportinformatik“. Moderne Informationstechnologien, Multimedia, Datenbanken, Internet, PC-Hardware und -Software sowie verschiedene Programmiersprachen sind Bestandteile des neuen Angebots, das mit einem Zertifikat abschließt und die Arbeitsmarktchancen für Studierende der Deutschen Sporthochschule Köln verbessern will.

Ansprechpartner ist Prof. Dr. Dr. h.c. J. Mester, Institut für Trainings- und Bewegungslehre der Deutschen Sporthochschule Köln, Tel. 0221.4982-483 bzw.
E-Mail: mester@hrz.dshs-koeln.de.

Media Contact

 Sabine Maas idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Oberflächentopografie verlässlicher messen

Die PTB präsentiert einen Leitfaden und en Messnormal für optische Messtechnik auf der Messe Control vom 23. bis 26. April 2024 in Stuttgart. Hügel und Berge, Täler und Schluchten –…

Intelligentes Prüfsystem für technische Gläser

TH Köln optimiert Inspektion von transparenten Glasprodukten wie Linsen. Von Ofenfenstern über Messkolben bis zu Displays für Elektrogeräte: Technisches Glas wird aufgrund seiner Eigenschaften wie Hitze- und Chemikalienbeständigkeit in zahlreichen…

Mit den Wolken fliegen

Forschende untersuchen Rolle von Wolken in der Arktis. Welche Rolle Wolken und vom offenen Ozean kommende warme Luftmassen bei der rasanten Erwärmung der Arktis spielen, steht im Mittelpunkt eines aktuellen…

Partner & Förderer