Papiertore


Künftige Architekturstudenten recyceln Architekturzeitschriften zu Architektur

Im Rahmen des Einführungskurses für die neuen Architekturstudenten findet wieder eine „Modellbauaktion“ statt.

Die ca. 230 neuen Architekturstudenten haben zur Zeit ihren Einführungskurs. Zum Einstieg in das Architekturstudium lernen sie u.a. spielerisch Zeichnen und Modellbau.Im kreativen Aufgabenteil des Einführungskurses bauen sie „Papiertore“. Aus alten Architekturzeitschriften sammeln sie Anregungen für den Bau von Toren. Außerdem sind die Zeitschriften das Material aus denen die Tore entstehen sollen. Gruppen von 7 Studierenden bauen aus sieben Zeitschriften freistehende Tore, die von den übrigen Teilnehmern durchschritten werden sollen: „Das Tor verweist auf seinen Ursprung, thematisiert seine Entstehungsgeschichte und offenbart sich beim Durchschreiten. Danach ist davor ist danach.“

Der bunte Torbau hat seinen Höhepunkt in einer Aktion am Donnerstag, 19. Oktober, 14 Uhr. Ort? – Natürlich an der Sternbrücke.
(der Aufbau beginnt bereits um ca. 9 Uhr.)

Der Einführungskurs wird veranstaltet von den Professuren Darstellungsmethodik, Prof. Andreas Kästner (Tel.: 03643-583109) und Bauformenlehre, Prof. Bernd Rudolf (Tel.: 0ß3643-583157).

Media Contact

M.A. Reiner Bensch idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen

Die zukunftsorientierte Gestaltung unseres Wohn- und Lebensraumes erhält eine immer größer werdende Bedeutung. Die weltweite Forschung in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Nachhaltiges Bauen, innovative Baumaterialien, Bautenschutz, Geotechnik, Gebäudetechnik, Städtebau, Denkmalschutz, Bausoftware und Künstliche Intelligenz im Bauwesen.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Verlust von Sauerstoff in Gewässern als neuer Kipp-Punkt identifiziert

Aktuelle Studie unter GEOMAR-Beteiligung fordert, aquatischen Sauerstoffverlust als weitere planetare Belastbarkeitsgrenze anzuerkennen. Der Sauerstoffgehalt in den Gewässern auf unserer Erde nimmt rapide und dramatisch ab – vom Teich bis zum…

Große Waldbrände wirken sich komplex auf die Ozonschicht aus

Riesiger Rauchwirbel verdoppelt die Aerosolbelastung in der mittleren Stratosphäre und puffert den Ozonabbau. Forschende aus Deutschland, China und den USA haben einen unerwarteten Zusammenhang zwischen massiven Waldbränden und der Chemie…

Voyager-PV sendet

Plug-and-Play-Mesh aus kommunikativen PV-Modulen geht online. Im Rahmen des vom BMWK geförderten Projektes „Voyager-PV“ wurden Demonstratoren von kommunikativen PV-Modulen hergestellt, die nach der Installation am Institut für Solarenergieforschung GmbH erfolgreich…

Partner & Förderer