Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Europas größte Internetfachmesse schließt mit Rekordergebnis / Internet World Berlin übertrifft alle Erwartungen

18.05.2001


Die größte europäische Internetfachmesse, die Internet World, ging heute in Berlin zu Ende. In drei Tagen konnten sich rund 74.000 Fachbesucher auf dem B2B-Event des Jahres über neue Business-Konzepte und die Zukunft des Internet informieren. Der Münchner Veranstalter ComMunic GmbH ist mehr als zufrieden mit Qualität und Anzahl von Ausstellern und Fachbesuchern. 978 Aussteller haben sich in diesem Jahr auf dem Berliner Messegelände eingefunden - damit hat sich die Zahl im Vergleich zum Vorjahr erneut verdoppelt. Die Besucherzahl stieg um knapp 70% Prozent. Der parallel stattfindende Fachkongress war mit über 2.000 Teilnehmern sehr gut besucht und ist damit der größte der Branche.

... mehr zu:
»Internetfachmesse »WORKWAYS

"Die Internet World Berlin 2001 war ein umwerfender Erfolg. Die Aussteller sind begeistert. Die Besucher übertrafen qualitativ und quantitativ alle Erwartungen. Diese Messe setzte maßgebliche Impulse für die weitere Entwicklung der internationalen Internetwirtschaft" so Michaela Voltenauer, Geschäftsführerin des Veranstalters ComMunic GmbH.

"Die Internet World 2001 war für T-Online ein voller Erfolg. Wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden, vor allem in dem für T-Online wichtigen Segment der Geschäftskunden konnten wir wertvolle Kontakte knüpfen", resümiert Michael Schlechtriem von T-Online. Für die WEB.DE AG und die WORKWAYS GmbH war der erste Auftritt auf der Internet World ebenfalls erfolgreich. "Beide Unternehmen konnten eine Vielzahl an interessanten Gesprächsterminen wahrnehmen und erste Vertragsabschlüsse anbahnen", sagt Eva Vennemann von WEB.DE und WORKWAYS. Auch Edith Rayner von holtzbrink networXs blickt auf drei erfolgreiche Messetage zurück.: "Hat die neue Wirtschaft das Tal der Tränen durchschritten? Erste Anzeichen sprechen dafür." Dies betont auch Martin Gosen von der Commerzbank AG: "Anzahl und Qualität der Kontakte lagen über den Erwartungen." Michael B. Spreckelmeyer, Member of the Executive Board, Gold-Zack AG, resümiert: "Unsere Erwartungen sind übertroffen worden. Wir haben sehr viele interessante Gespräche mit engagierten Entrepreneuren und potentiellen Geschäftspartnern geführt". Die Gold Zack AG hat - wie viele andere Unternehmen - bereits ihre Teilnahme an der Internet World Berlin 2002 angekündigt. Der Erfolg der Messe zieht auch IWB-Neulinge an, so wird beispielsweise im nächsten Jahr erstmals AOL Deutschland mit einem eigenen Stand vertreten sein.


Zu den Höhepunkten der Internet World Berlin zählte auch in diesem Jahr die traditionelle Verleihung des Awards "Best of Internet World" an besonders herausragende und innovative Aussteller. Gewinner sind unter anderem Globalremote.com (bestes Dienstleistungsangebot) CoreMedia AG (wichtigstes Produkt), inet-logistics (bestes Geschäftsmodell), Projektron GmbH (beste Anwendung) sowie die ucp AG (bestes Tool).

Die nächste Internet World Berlin findet von 2. bis 4. Juni 2002 statt.

ComMunic GmbH

Veranstalter der Internet World und Streaming Media Berlin ist die ComMunic GmbH, München, spezialisiert auf Fachmessen und Kongresse für IT-Führungskräfte und Business-Entscheider. Schwerpunkte bilden dabei die Themen Internet und Telekommunikation.

Durch den neuen amerikanischen Gesellschafter Penton Media ist ComMunic GmbH in das internationale Messenetzwerk eingebunden

Weitere Informationen
ComMunic GmbH
Ketchum GmbH
Kerstin Kirsch
Konrad-Celtis-Str. 77
81369 München
Tel: 089 - 74117-656
Fax: 089 - 74117-548
Kerstin.Kirsch@communic.de

ots | ots

Weitere Berichte zu: Internetfachmesse WORKWAYS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art
17.08.2018 | HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

nachricht Neue Schaltschrank-Plattform für die Automobilindustrie
16.08.2018 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics