Drei neue iShares ETFs im XTF-Segment auf Xetra gestartet

ETF Name: iShares MSCI Australia
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: DE000A1C2Y78
Gesamtkostenquote 0,59 Prozent p. a.
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: MSCI Australia
Handelswährung: Euro
ETF Name: iShares MSCI Canada
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: DE000A1C2Y86
Gesamtkostenquote 0,59 Prozent p. a.
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: MSCI Canada
Handelswährung: Euro
ETF Name: iShares MSCI South Africa
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: DE000A1C2Y94
Gesamtkostenquote 0,74 Prozent p. a.
Ertragsverwendung: thesaurierend
Benchmark: MSCI South Africa
Handelswährung: Euro
Mit den drei neuen iShares ETFs bekommen Anleger die Möglichkeit, die Wertentwicklung von Unternehmen aus Australien, Kanada und Südafrika abzubilden. Die Referenzindizes aus der MSCI Indexfamilie sind nach Marktkapitalisierung und Streubesitz gewichtet. Es handelt sich um Net-Total-Return Indizes, d. h. die Nettodividenden werden nach Abzug anfallender Steuern reinvestiert.

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 707 börsengelistete ETFs und ist das größte Angebot unter allen europäischen Börsen. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 14 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Junger Gasriesenexoplanet gibt Astronomen Rätsel auf

Wissenschaftler finden den bisher jüngsten Super-Jupiter, für den sie sowohl Masse als auch Größe messen konnten. Eine Forschergruppe um Olga Zakhozhay vom MPIA hat einen Riesenplaneten um den sonnenähnlichen Stern…

Im dynamischen Netz der Sonnenkorona

In der mittleren Korona der Sonne entdeckt ein Forscherteam netzartige, dynamische Plasmastrukturen – und einen wichtigen Hinweis auf den Antrieb des Sonnenwindes. Mit Hilfe von Messdaten der amerikanischen Wettersatelliten GOES…

Metall dringt tiefer in Auenböden ein als Plastik

Kunststoffe und Metalle verteilen sich unterschiedlich in den Böden von Flussauen: Während Plastikpartikel sich in den obersten Bodenschichten konzentrieren, finden sich Metalle bis in eine Tiefe von zwei Metern. Das…

Partner & Förderer