Deutsche Börse startet Indizes für Unternehmensanleihen

Es werden drei Indizes berechnet, jeweils als Kurs- und Performance-Index:

XETRA Prime Standard Corporate Bond Price Index EUR (DE000A1EX3J6)
XETRA Prime Standard Corporate Bond Total Return Index EUR (DE000A1EX3K4)

XETRA Entry Standard Corporate Bond Price Index EUR (DE000A1EX3L2)
XETRA Entry Standard Corporate Bond Total Return Index EUR (DE000A1EX3M0)

XETRA Overall Corporate Bond Price Index EUR (DE000A1EX3N8)
XETRA Overall Corporate Bond Total Return Index EUR (DE000A1EX3P3)

Die Indizes werden nach der gleichen Methode berechnet wie die eb.rexx Indizes: Sie berücksichtigen die gewichtete Marktkapitalisierung, also den aktuellen Kurs, multipliziert mit dem nominalen Emissionsvolumen. Somit wird die weitreichend repräsentative Abbildung der Segmente sowie eine maximale Handelbarkeit der Indizes gewährleistet.

„Der Markt für Unternehmensanleihen gewinnt immer stärker an Bedeutung. Zwei Jahre nach dem Start des Entry Standards für Anleihen sind wir mit 32 Anleihen Marktführer in Deutschland. Mit dem im Oktober 2012 gestarteten Prime Standard für Unternehmensanleihen bieten wir als erste Börse großen, etablierten Unternehmen eine maßgeschneiderte Plattform, die bereits von vier Unternehmen mit fünf Anleihen genutzt wurde. Platzierung, Listing und Handel laufen aus einer Hand über die leistungsstarke und global vernetzte Infrastruktur der Börse Frankfurt. Es ist deshalb folgerichtig, die Performance dieser Segmente mit aussagekräftigen Indizes abzubilden, die den Marktbedürfnissen entsprechen“, sagte Dr. Martin Reck, Managing Director Cash Market bei der Deutschen Börse.

Die Berechnung der XETRA Prime und Entry Standard Bond Index Familie wird von STOXX Limited durchgeführt. STOXX ist für die Vermarktung der Indizes der Deutsche Börse AG und der SIX zuständig, zu denen auch der DAX und der SMI zählen.

Xetra® ist eine eingetragene Marke der Deutsche Börse AG.
Ansprechpartner für die Medien:
Andreas von Brevern
Tel.: +49-(0) 69-2 11-1 15 00

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Graphen-Forschung: Zahlreiche Produkte, keine akuten Gefahren

«Graphene Flagship» nach zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Die grösste je auf die Beine gestellte EU-Forschungsinitiative ist erfolgreich zu Ende gegangen: Ende letzten Jahres wurde das «Graphene Flagship» offiziell abgeschlossen. Daran…

Wie Bremsen im Gehirn gelockert werden können

Forschende lokalisieren gestörte Nervenbahnen mithilfe der tiefen Hirnstimulation. Funktionieren bestimmte Verbindungen im Gehirn nicht richtig, können Erkrankungen wie Parkinson, Dystonie, Zwangsstörung oder Tourette die Folge sein. Eine gezielte Stimulation von…

Wärmewende auf der GeoTHERM erleben

Als Innovationspartner in Sachen Wärmewende für Industrie und Kommunen stellt sich das Fraunhofer IEG auf der internationalen Fachmesse GeoTHERM vor. Auf seiner Ausstellungsfläche in Offenburg stellt es ab dem 29….

Partner & Förderer