AiF veranstaltet 2. Deutsch-Ukrainischen Kooperationstag in Odessa


Rund 50 deutsche Unternehmer und über 500 Interessenten aus der Ukraine erwartet die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF) zu ihrem 2. Deutsch-Ukrainischen Kooperationstag für innovative Unternehmen und technische Dienstleister. Die AiF führt die Kontaktbörse im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) vom 18. bis 20. September in Odessa durch. Die AiF-Delegation wird durch ihren Präsidenten Hans Wohlfart angeführt. Ziel ist die Anbahnung von Wirtschaftskooperationen zwischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aus Deutschland und potenziellen Partnern aus der Ukraine. Themenschwerpunkte der Veranstaltung sind die Nahrungsmittelerzeugung, die kommunale Wirtschaft sowie innovative Technologien zur rationellen Energieanwendung und Materialeinsparung. Darüber hinaus sieht das Programm Informationen zur Entwicklung der Schwarzmeerregion und zu den Rahmenbedingungen für eine Zusammenarbeit vor.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Dr. Werner Müller und des ukrainischen Wirtschaftsministers Wassili Rogowoj. Sie knüpft an einen erfolgreichen Kooperationstag im Oktober 1999 in Kiew an, der ebenso viele Teilnehmer zusammenführte. Die AiF verfügt über ein Netz von zehn Kontaktbüros in Mittel- und Osteuropa: Minsk, Tbilisi, Warschau, Moskau, Jekaterinburg, Bratislava, Prag, Kiew, Budapest, Taschkent. Mit ihrer Hilfe können deutsche KMU ihre Chancen auf den Wachstumsmärkten dieser Region nutzen.

Pressearbeit: AiF, Silvia Behr, Bayenthalgürtel 23,
50968 Köln, Telefon: 02 21 / 3 76 80 – 55

Media Contact

Silvia Behr

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuartige Beschichtung gegen Eis

Das Material verzögert die Bildung von Eiskristallen und verringert die Adhäsion von Eisschichten. Dank einer innovativen Fertigungsmethode ist die Beschichtung sehr robust und haftet auf zahlreichen Oberflächen. Eisabweisende Beschichtungen gibt…

Bioabbaubare Materialien – In Bier verpackt

Empa-Forschende haben aus einem Abfallprodukt der Bierbrauerei Nanocellulose gewonnen und diese zu einem Aerogel verarbeitet. Der hochwertige Werkstoff könnte in Lebensmittelverpackungen zum Einsatz kommen. Am Anfang war die Maische. Das…

RISEnergy: Innovationen für die Klimaneutralität beschleunigen

Die EU strebt bis 2050 Klimaneutralität an. Das Projekt RISEnergy (steht für: Research Infrastructure Services for Renewable Energy) soll auf dem Weg dorthin die Entwicklung von Innovationen für erneuerbare Energien…

Partner & Förderer