Gefährliche Abmahnungen im Internet: Millionenrisiken schlummern im Domainboom

Bayerns Wirtschaftsminister Otto Wiesheu (rechts) eröffnet zusammen mit Industriepartnern, hier Dr. Klaus Enßlin, Vorstand des Raumfahrtunternehmens Astrium, den internationalen Kongress für Satellitennavigation "Mercatorpark" in München.


Die Frage, die immer mehr Internet-User und Domaininhaber bewegt: Sind die Abmahnwellen des Deutschen Lottoblocks (wg. Lotto), der Scout Holding (wg. Scout) und der Allianz AG (wg. Allianz), die mehrere hundert Domaininhaber mit Abmahnkosten von bis zu 10.000 DM "zur Strecke gebracht" haben auf der einen und krasse Beispiele von Domaingrabbing wie bei Guenter-Jauch.de (Streitwert 1 Mio.) auf der anderen Seite nur die Spitze eines Eisbergs ?

Ja, so lautet die Antwort von domainguard.de, einen der führenden Dienste für Markenrecherchen im Internet. Durch bislang mehrere tausend Suchabfragen hat domainguard ermittelt, dass 20 % der allein über 4 Mio. in Deutschland registrierten Domains markenrechtlich bedenklich sein können und zu einer teuren Konfliktsituation führen können, bei der die Abmahnkosten in Höhe von mehreren tausend Mark noch das geringste Übel darstellen, denn noch teurer können Gerichtskosten und der Aufbau eines neuen Brandings sein. "Der Fehler, den viele machen, ist bei Marken nur an bekannte Namen, wie Coca Cola oder Mercedes zu denken – es gibt aber allein in Deutschland 574.000 eingetragene Marken, die potentielle Gegner von Domains sein können, " so Raban Woryna, domainguard Geschäftsführer " wir erwarten die nächsten Konfliktwellen mit den neuen Domain-Endungen oder auch durch neue Domains mit Umlauten."

Was aber kann vor Abmahnungen und Konflikten im Web bewahren ? Die Antwort ist leicht: Eine professionelle Ähnlichkeitsrecherche z.B. von domainguard.de. Einige Provider (z.B. www.verio.de*) bieten Markenrecherchen von domainguard bereits an und bieten damit Ihren Kunden die Möglichkeit, teuren Risiken aus dem Weg zu gehen – denn mit Registrierung einer Domain verpflichtet sich ohnehin jeder Anmelder, keine Rechte Dritter zu verletzen, aber so gut wie keiner prüft dies, wie die aktuellen Beispiele zeigen.

* domainguard.de hat das erste Reseller Programm für Markenrecherche im Web eingeführt – die komplette Liste aller Provider, die Markenrecherchen anbieten, kann bei domainguard.de angefordert werden – oder findet auch im Markenticker, dem regelmäßigen Newsletter für Marken, der auch unter www.markenplatz.de veröffentlicht wird sich.

Kontakt / Presse:
Raban Woryna
0170-3276940
Fax: 04131-203599
www.domainguard.de
info@domainguard.de

www.domainguard.de ist ein Service der i-relations GmbH, Am Berge 4,
21335 Lüneburg

Ansprechpartner für Medien

ots

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Optisch aktive Defekte verbessern Kohlenstoffnanoröhrchen

Heidelberger Wissenschaftlern gelingt Defekt-Kontrolle durch neuen Reaktionsweg. Mit bewusst erzeugten strukturellen „Fehlstellen“ oder Defekten lassen sich die Eigenschaften von kohlenstoffbasierten Nanomaterialien verändern und verbessern. Dabei stellt es jedoch eine besondere…

Spritzguss von Glas

Freiburger Forschenden gelingt schnelle, kostengünstige und umweltfreundliche Materialfertigung. Von Hightech-Produkten im Bereich Optik, Telekommunikation, Chemie und Medizin bis hin zu alltäglichen Gegenständen wie Flaschen und Fenstern – Glas ist allgegenwärtig….

Radikalischer Angriff auf lebende Zellen

Durch Mikrofluidik gezielt die Oberfläche von Zellen mit freien Radikalen stimulieren. Lassen sich kleine, abgegrenzte Bereiche auf der Zellmembran chemisch manipulieren? Mit einer raffinierten mikrofluidischen Sonde haben Wissenschaftler:innen Zellen gezielt…

Partner & Förderer