Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Mehr Teer oder höhere Steuern?

Mannheimer Volkswirt prüft politische Maßnahmen gegen
Verkehrsinfarkt / Maßvolle Mineralölsteuererhöhung plus
Infrastrukturausbau verspricht Sparpotential von 13 Milliarden Euro

Der Mannheimer Volkswirt Dr. Stefan Heng kommt bei seiner Untersuchung
von unterschiedlichen verkehrspolitischen Strategien zu dem Ergebnis, dass
eine maßvolle Mineralölsteuererhöhung in Verbindung mit einem angepassten
Ausbau der Autobahnen als durchaus sinnvoll angesehen werden kann,

"Wirtschaft & Wissenschaft" 3/2000 erschienen

Die dritte Ausgabe 2000 der vom Stifterverband für die Deutsche
Wissenschaft herausgegebenen Zeitschrift „Wirtschaft & Wissenschaft“
ist soeben erschienen. Die Zeitschrift berichtet viermal im Jahr über
Aktivitäten des Stifterverbandes und seiner Stiftungen. Sie kann kostenlos
beim Stifterverband bezogen werden.

In der jüngsten Ausgabe von „Wirtschaft & Wissenschaft“ (3/2000)
schreibt die Generalsekretärin der Max-Planck-Gesellschaft, Barbara
Bludau,

Hoffnungsträger Wirtschaftscluster

Unternehmensnetzwerke und regionale Innovationssysteme: Das
Beispiel der deutschen Schienenfahrzeugindustrie

Wirtschaftscluster gelten seit einigen Jahren als Träger von Wachstum
und technologischer Innovation. Obwohl die regionale Wirtschaftspolitik
große Hoffnungen in Strategien der Clusterbildung setzt, mangelt es bisher
an systematischen Untersuchungen über Strukturen und Entwicklungsdynamiken
derartiger Unternehmensnetzwerke. Hier setzen Georg Dybe und

"Office21®" Handbuch für das Büro der Zukunft

Nach Abschluss der ersten beiden Phasen des Leitprojekts Office 21®
erscheint im Oktober das Handbuch „Zukunftsoffensive OFFICE 21“. Es
erläutert praktikable Zukunftsszenarien und bietet Hilfestellung für
Unternehmen die eine Innovationsoffensive planen.

Nach Abschluss der ersten beiden Phasen des Leitprojekts „Office 21®“
erscheint im Oktober zur EXPO-Real das Buch “ Zukunftsoffensive OFFICE 21
– Büroarbeit in der dot.com-Gesellschaft gestalten“. Es bietet
H

Früherkennung von zukünftigen Qualifikationen

Im Rahmen des Projekts "ADeBar" untersucht Fraunhofer IAO in
Zusammenarbeit mit Infratest Burke Sozialforschung die
Qualifikationsentwicklung mit dem Ziel der Früherkennung von
qualifikationsrelevanten Veränderungen in Betrieben.

Wirtschaft, Politik und Wissenschaft betonen die Bedeutung der
Humanressourcen auf betrieblicher und gesellschaftlicher Ebene. Berufliche
Qualifikationen lassen sich jedoch nicht auf Knopfdruck bereitstellen, wie
wir aus de

Elektronischer Handel als Jobmaschine

Politik muss der New Economy auf die Sprünge helfen

Electronic Commerce gilt als die neue Jobmaschine auf dem Arbeitsmarkt. Optimistische Prognosen sagen in den kommenden
Jahren
Hunderttausende neuer Arbeitsplätze voraus, sollte der Handel übers
Internet erst einmal richtig in Gang kommen. Um das avisierte Ziel zu
erreichen, bedarf es jedoch auch einer schnellen Unterstützung durch eine
aktive Wirtschaftspolitik. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Autoren
des Deut

Seite
1 1.384 1.385 1.386 1.387 1.388 1.394