Fachgebiete

Innovation aus Tradition: Verband- und Verbindungstechnik aus Neuwied

Als der Kaufmann Julius Lüscher am 7. Juli 1851 in Frankfurt am Main eine „Handlung in Material-Waaren“ anmeldete, ahnte er nicht im Entferntesten, das er den Grundstein für ein Großunternehmen gelegt hatte. 150 Jahre später gehört die aus den späteren „Wattefabriken Lüscher & Bömper“ entstandene Lohmann-Gruppe zu den eher unbekannten Größen Deutschlands mit 4500 Mitarbeitern weltweit und 1,2 Milliarden Mark Umsatz (vor Konsolidierung). Stammsitz ist seit mehr als 100 Jahren Neuwied am Rhein. O

Erster Grippeimpfstoff der Saison 2001/2002 zugelassen

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat die erste Zulassung für einen Grippeimpfstoff für die Saison 2001/2002 erteilt: Der Grippeimpfstoff Influsplit SSW 2001/2002 wird von GlaxoSmithKline hergestellt. Der Beginn der Auslieferung wird für Mitte August erwartet. An Grippe erkranken jährlich 10 – 20% der Bevölkerung. Auch während einer nur moderaten Influenzawelle führt dies zu 4 bis 5 Millionen zusätzlichen Arztbesuchen, ca. 3 bis 4 Millionen zusätzlich Arbeitunfähigen und einem Anstieg der Kranken

Weltweit erste Stammzelltransplantation bei Herzinfarkt

Neues Verfahren zur Wiederherstellung von Herzgewebe wird an der Universität Rostock erprobt In der Klinik für Herzchirurgie der Universität Rostock wurden vor zwei Wochen bei einem Patienten zusammen mit einer Bypassoperation wegen eines Herzinfarktes patienteneigene Stammzellen in den Herzmuskel transplantiert. Mit dieser Therapie soll neues Herzgewebe im Infarktbereich nachwachsen. Die von Prof. Gustav Steinhoff, Direktor der Klinik für Herzchirurgie, durchgeführte Transplantation war die

DFG legt MAK- und BAT-Werte-Liste 2001 vor

Wieder zahlreiche Änderungen und Neuaufnahmen – Neubewertung von Bitumen – Neugestaltetes Kapitel beschreibt Ableitung von MAK-Werten Die Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die MAK- und BAT-Werte-Liste 2001 vorgelegt und dem Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung als Vorschlag zur Verbesserung von Arbeitsschutzmaßnahmen übergeben. Sie enthält Vorschläge für MAK-Werte, das heißt die höchstzulässige Konzentra

"Grüne Gentechnik" birgt Risiken für den Ökologischen Landbau

Paralleler Einsatz von gentechnisch-konventioneller und von ökologischer Landwirtschaft in Deutschland problematisch Der Ökologische Landbau verzichtet bewusst auf den Anbau gentechnisch veränderter Nutzpflanzen. Aber: Der Einsatz von Gentechnik in der Landwirtschaft birgt Risiken für den ökologischen Landbau. Gentechnisch veränderte Pollen können mit dem Wind auch auf weit entfernte Felder gelangen und sich dort mit Pflanzen aus dem Anbau ohne Gentechnik kreuzen. Auch nach der Ernte bestehen

"Integrierte Kommunikation braucht diktatorische Züge"

„Wie mächtig wird Werbung in der Zukunft noch sein?“, fragte Sebastian Vesper, Chefredakteur des PR Report, heute morgen in der Freien Akademie der Künste und eröffnete damit den jüngsten media coffee der dpa-Tochter news aktuell. Vor rund 250 Gästen diskutierten fünf Kommunikationsprofis unter seiner Leitung das Thema „Werbung vs. PR – verschieben sich die Gewichte?“ Dass die klassische Werbung nicht länger die Führungsrolle in der Kommunikation einnimmt, darüber waren sich fast alle fünf Podi

Seite
1 18.855 18.856 18.857 18.858 18.859 19.321